Welche Kirchengemeinde zuständig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Die Silberkonfirmation findet immer in der Gemeinde statt, wo man die Konfirmation hatte, weil ja der Hauptsinn dieser Feier ist, dass man seine ehemaligen Mitkonfirmanden nochmal wiedertrifft.

  • Wenn die eine Kirche geschlossen wurde, heißt das nicht, dass die Gemeinde nicht mehr existiert. Es wurden dann mehrere Gemeinden zu einer Seelsorge-Einheit zusammengefasst und alle werden in einer bestimmten Kirche diese Feier gemeinsam haben.

  • Eingeladen wird man zur Silberkonfirmation nur, wenn die Gemeinde die aktuelle Adresse kennt und vor allem den neuen Namen, wenn man geheiratet hat.

  • Nicht zu früh freuen: Viele Gemeinden laden gar nicht mehr zur Silberkonfirmation ein, da zu wenig Interesse von seiten der Konfirmanden besteht. Daher empfiehlt es sich, rechtzeitig vorher schon mal nachzufragen, um dann nicht allzu enttäuscht zu sein.

Wenn die Kirche, in der Du konfirmiert wurdest, geschlossen werden soll, dann wird die Gemeinde ja mit einer anderen zusammengelegt. Einfach so verschwindet die nicht.

Ansonsten würde ich mich schon mal im Vorfeld sowohl in der alten Gemeinde als auch in Deiner jetzigen erkundigen, was geplant ist. Manche Gemeinden feiern das auch für einige gemeinsam an einem Ort, da das Interesse an dieser Feier nicht immer unbedingt so groß ist.

Die silberne Konfirmation ist ja kein "offizieller" Anlaß für eine kirchliche Feier. Diese Feiern sind entstanden, weil Kirchengemeinden ihre Konfirmanden nach 25 oder 50 Jahren (oder wann auch immer) noch einmal einladen um sich wiederzusehen und zusammenzusein. Der Beweggrund ist eigentlich der gleiche wie bei 10, 20, 30 jährigen Klassentreffen der früheren Schule. Grundsätzlich gilt: Zur silbernen Konfirmation lädt die alte Gemeinde die früheren Konfirmanden ein.

Bei meiner Oma war das, meine ich, die Gemeinde, wo sie konirmiert wurde...bin mir aber nicht ganz sicher

wird man dann auch nicht irgendwie angeschrieben? Sowas wie Kirchenamt gibt es glaub ich oder? Ich meine so eine Oberhand für die evangelische Kirche???

0
@Bauzer04

Jap, man wird angeschrieben, soweit ich weiß...nur von wem, weiß ich net

0

Was möchtest Du wissen?