Welche katzenrasse soll ich nehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich empfehle einen Rundgang durch ein Tierheim in Deiner Nähe!

Es sitzen so viele wunderbare (Rasse)Katzen dort und warten sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.

Besonders groß sind/werden Maine-Coon-Katzen und die Norwegische Waldkatze. Auch diese Rassen findet man in Tierheimen oder über Vermittlungsportale im Internet!

http://www.maine-coon-hilfe.de/index.php/de/zuhause-gesucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Limestonepie
12.07.2016, 12:22

Ich wollte eh eine aus dem Tierheim :3 

1

Muss es denn eine "Rasse-"Katze sein? Die größten davon sind die Maine-Coon und die Norwegischen Waldkatzen. Aber wenn du sie von einem seriösen Züchter kaufen willst, was unbedingt zu empfehlen wäre, also nicht Zeitung ohne die Tiere vorher gesehen haben mitsamt ihrer Umgebung, also Elterntiere, kosten die so zwischen 500-1000 €. Mittlerweile lande aber auch die sog. Rassekatzen im Tierheim. Gehe also bitte in ein Tierheim und sehe dich dort um. Am besten nimmst du 2 Katzen die sich gut miteinander verstehen. Gibt es genug in den Tierheimen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Norwegische Waldkatze oder eine Maincoon - das sind größere Tiere.

Die Alternative wäre ein gestandener Feld- Wald- und Wiesenkater aus dem Tierheim!

Übrigens ist JEDE Katze schön....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Limestonepie
12.07.2016, 12:21

Ich weiß das alle Katzen schön sind aber ich mag große Katzen besonders ^^ danke für deine Hilfe 

1
Kommentar von dasadi
12.07.2016, 12:46

Und JEDE Katze ist ungern allein. Katzen wollen in der Regel nicht allein leben, erst recht nicht, wenn sie keinen Freigang bekommen.

3

RagaMuffin, Ragdoll, Maine-Coon, Norwegische Katze und die Savannah Katze sind ziemlich große Katzen. Meiner Meinung nach wäre es aber besser sich 2 oder 3 Katzen zu holen. Vielleicht Geschwister ;). Aber am besten wäre es Katzen oder nur eine aus dem Tierheim, oder Kätzchen von Züchtern zu "befreien"

Viel Glück 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich bitte nicht nur über Rassen schlau, viel wichtiger und das sollte stets an erster Stelle stehen: wie hälst du deine Katze/Katzen artgerecht. Hast du genug finanzielle Mittel? Hast du Zeit? Hast du eine große Wohnung? Kannst du einen gesicherten Freilauf anbieten (vom Freigang rate ich generell ab, da die Katzen schneller elendig verenden können, als dir lieb ist). Hast du dich schon über Ernährung informiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Limestonepie
12.07.2016, 14:15

Hab ich doch schon xD ich hab mir alles schon gekauft außer die Katze 

0
Kommentar von DeMonty
12.07.2016, 14:18

was hast du dir denn gekauft? was für einen kratzbaum hast du denn schon? was für futter? Wieviele Katzentoiletten? Will dich nicht belehren, aber evtl dir paar Punkte aufzeigen, was man optimieren kann.

0
Kommentar von DeMonty
12.07.2016, 14:31

naja... da geht's ja schon los. Whiskas... bloß nicht! Kratzbaum "mit Spielzeug" ist so ein Teil für 80? Die brauchen einen, wo sie RICHTIG dran klettern können. Schau mal unter www.sandras-kratzbaeume.de unter Baukastensystem 3-stämmige Modelle. Das sind Kratzbäume, die Katzen brauchen, wenn sie definitiv in der Wohnung gehalten werden. Der hält ein Leben lang und du musst nicht jedes Jahr einen neuen kaufen. Katzebtoilette als Faustregel: 2 Toiletten pro Katze.

1
Kommentar von DeMonty
17.07.2016, 22:14

Ich will ja nicht gemein klingen, aber um eine Liste von Katzenrassen zu bekommen, schaut man einfach bei Wikipedia unter "Katzenrasse" nach. Dazu muss man hier keine Frage stellen, welche Katze du kaufen kannst. Zumal es da den Vorteil hat, dass du sämtliche Katzen mit Bild findest. Und ob du wirklich weißt was du tust, bezweifel ich stark an deiner Fragenstellung und dem "ich geh dann mal eben eine Katze kaufen". Viel Spaß weiterhin 😉

0

Naja.Wenn du auf große Katzen stehst,dann Maine coon oder Norwegische Waldkatze.

ABER: Katzen hält man nicht alleine.Katzen sind keine Einzelgänger!Sie vereinsamen alleine.Und das Problem ist: Kein Seriöser Züchter wird dir eine Rassekatze geben die du in den Freigang lässt.Rassekatzen werden oft gestohlen und sind auch für Wohnungshaltung geeignet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Tierheim gibt es große Katzen, am besten gleich 2, dann hast Du die doppelte Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir lieber zwei kleine Miezen, als eine große.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Limestonepie
12.07.2016, 12:12

Ich liebe aber große Katzen die sind toll :D 

0

Bengal.. Sehen aus wie Leoparden (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?