Welche Katzenrasse (Bilder) ist das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist leider keine Britisch Kurzhaar, aber das ist auch egal, es sei denn ihr habt einen entsprechenden Preis dafür gezahlt.

das hier einige schreiben, es sei nur eine BKH wenn sie Papiere hat, das ist natürlich nicht richtig. Eine Rasse ist eine Rasse, auch ohne Papiere, nur müssen die Standarts natürlich stimmen und eine BKH hat einen wesentlich runderen Kopf und kleinere Ohren und eine andere Statur und wie es aussieht anderen Fell, aber das kann man schlecht sehen.

Ihr habt eine normale Hauskatze oder eine EKH Europäisch Kurzhaar, dreifarbig, ein süßes Mädchen übrigens. Kann auch eventuell eine Angora eingemixed sein, das Schnäuzchen ist ein wenig spitz. Macht euch um die Rasse keine Gedanken, die bekommt ihr nicht heraus wenn ihr keine Papiere habt und die Eltern und Großeltern nicht kennt.

viel Spaß mit euren süßen Fellnasen

Silberstreif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von addak
04.02.2016, 18:03

Der Kommentar von mir mag wohl ein wenig spät kommen, aber ich würde mich trotzdem gerne für die Mühe (bei der beschreibung) bedanken :) Wir haben für die zwei katzen fast 400€ gezahlt da wir wirklich dachten, es wären welche (sie waren ja noch so klein und es war schwer zu erkennen ) aber ist ja jetzt auch nicht mehr so wichtig, da wir sie so oder so gern haben.

Also : Noch mal viele Danke !

0

Auf dem Foto ist schlecht was zu erkennen. Ich würde aber sagen, dass es eine ganz normale "Hauskatze" ist. Eine wirkliche British Kurzhaar wäre sie sowieso nur mit Papieren. Aber sie sieht sehr süß aus. Hoffentlich hat deine Schwester nicht zu viel für sie gezahlt. Ich habe meine Katzen immer aus dem Tierschutz oder Tierheim geholt. Da warten genug auf ein neues Zuhause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Britisch Kurzhaar gibts beim Züchter mit Papieren.

Auf dem Foto ist keine Rassekatze, sondern eine hauskatze, die keiner speziellen Rasse angehört, auch europäische Hauskatze genannt. Oder Wald- und Wiesenkatze: Ne Hübsche ist es aber allmal und dreifarbig, wenn ich richtig sehe. Eine Glückskatze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das auf dem Foto sieht eher wie ne normale Hauskatze, also EKH aus. Ich hoffe mal, Deine Schwester hat da nicht zuviel gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicher keine BKH. Die haben viel kleinere Ohren und sind viel runder gebaut. Mag sein, dass vielleicht ein Elternteil ein BKH(-Mix) gewesen ist. Aber was man hier auf dem Foto sieht, ist eine Otto-Normalverbraucher-Hauskatze, oder Europäisch Kurzhaar (EKH).

Keine Rassekatze auf jedenfall. Sowieso deswegen schon mal nicht, weil sie keine Papiere hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine ganz normale Hauskatze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine bkh ist es genau dann wenn sie papiere hat in der bkh drinsteht. ansonsten sinds maximal mixe.

auf dem foto schwer zu sehen. durch die perspektive ist der körperbau verzerrt. bkh's sind allgemein sehr rund gebaut, etwas bärchenhaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EKH, also europäisch Kurzhaar. Ist der eigentliche Name für "normale Hauskatze".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?