Welche Katzenart ist diese Katze?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Blekaz,

es ist auf jeden Fall nichts rein Rassiges, sonst hättest du Papiere und wüßtest die Rasse.

Hmmm, ich schwanke hin und her...Heilige Brima, oder doch Regdoll ?
Vielleicht ein Birma/Regdoll-Mix o.O

Aber eine gaaaanz hübsch eauf jeden Fall.

Es gibt die Möglichkeit der Rassenzuordung.

Eine Rassenzuordnung wird über einen DNA Test gemacht. Dieser ist sehr Aufwendig und kostet auch dem entsprechend. Es gibt auch Gutachter, aber die sind eher für Züchter. Diesbezüglich kann man sich beim TA erkundigen, wie das mit Kosten und Möglichkeiten ausschaut.

Es gibt auch das Laboklin Labor, die Tests machen. Am besten mal bei dem Labor anrufen und sich erkundigen, da die auch nicht jede Rasse in der Datenbank gelistet haben und die Zuordnung somit auch nicht 100% ist.

http://www.laboklin.de/index.php?link=labogen/pages/html/de/abstammung/rassezuordnung.html

Hier noch eine Linkliste, mit verschiedenen Laboren, die DNA Test machen, mit ungefairer Preisangabe:
http://www.gentest-deutschland.de/katzen-dna-tests

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldbeere3005
22.12.2015, 10:36

Katzen können sehr wohl reinrassig sein, auch wenn sie keine Papiere haben ^^. Aber ich finde Regdoll und Heilige Birma auch sehr schwer zu unterscheiden im jungen Alter. Tippe dennoch eher Regdoll, da sie sehr viel struppiger sind Heilige Birma Kitten entwickeln das sehr lange Fell erst richtig ab dem 6 Monat

0

Das ist ja wohl noch ein Kitten... . Genauer könnte man es sagen, wenn es ausgewachsen wäre. Es kann nämlich nicht nur eine Heilige Birma dahinter stecken, sondern auch eine Ragdoll. Die Katzen sehen fast gleich aus, aber die Ragdoll ist größer und kräftiger.

Letztendlich ist es egal, da es sich hier nur um einen Mix handelt, sonst wüßtest du nämlich die Rasse, weil du dann Papiere hättest :) .

Niedlich ist sie allemal :o) ... . Und das ist doch die Hauptsache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaniW
21.12.2015, 22:03

Jepp, ich bin auch am schwanken...Heilige Brima, oder doch Regdoll ? Vielleicht ein Birma/Regdoll-Mix o.O Aber eine gaaaanz hübsch eauf jeden Fall.

Alles Gute

LG

1

Das ist eindeutig eine süße

Heilige Birma

Leicht zu erkennen an den blauen Augen, die sie bis ins Erwachsenenalter behalten und ihren dunkel gefärbten Ohren, Nase und auch wenn man es nicht sieht sind ihre Pfoten und ihre Schwanzspitze sicher ebenfalls dunkel gefärbt.

Diese Katzenrasse haart leider sehr viel, ist aber sehr verschmust und hat eine rührende Legende hinter ihrer eigenwilligen Färbung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nach der Art fragst: Das ist eindeutig eine Hauskatze (Felis silvestris catus).
Falls du auch noch die Rasse wissen möchtest, dann tippe ich auf eine Birmakatze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blekaz
21.12.2015, 20:48

Ich kenn micb mit Katzen nich viel aus aber die sehen sich nich ähnlich :D

0
Kommentar von Luftkutscher
21.12.2015, 21:32

Alle Hauskatzen gehören zur selben Art, auch wenn sie völlig verschieden aussehen. Du hast ja nicht nach der Rasse, sondern der Art gefragt.

0

Sie koennte eine "Colour point" sein - die Rasse ist Perserkatze, die mit einer Siam Katze gekreuzt wurde.

Die Farben koennen hellbraun oder Schokoladenfarben sein (Colour point = Farbpunkte).

Und sie haben immer blaue Augen.

Das Kaetzchen ist entzueckend :-)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ein mix sein Ragdoll mit Siam ,oder eine Birma sehr gesprechig ist sie ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Blekaz,

Sieht wie eine Siamkatze (Langhaar) aus.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herbivora
21.12.2015, 20:57

eine siam mit langen haaren sieht ganz anders aus , das ist eine heilige birmA

0

Sieht aus wie eine Birma-Katze :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm.. sieht aus wie eine "Heilige birma"

Hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?