Welche Kartoffeln nimmt man, um Püree möglichst sämig zu machen?

3 Antworten

Ein gutes Püree gelingt nur mit mehligen Kartoffeln, wenn es besonders sämig sein soll empfiehlt es sich die Kartoffeln nach dem Kochen im Topf auf der Herdplatte gut ausdampfen zu lassen, dann nehmen sie später mehr Milch/Sahne auf.

die anderen. Etwas warme Milch und Salz dazu. Muskat rein und er wird lecker! Eventuell kannst du auch etwas Margarine oder Butter zugeben!

Wir rühren oft auch feingehackte Petersilie, oder geröstete Zwiebeln unter. Am genialsten finde ich die Variante meines Mannes, in der er Rosenkohl mit einem Zauberstab mit unterrührt...

Was möchtest Du wissen?