Welche Karte passt zu meinen System?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je nach Spiel ist mal die 970 und mal die 390 einen ticken schneller, sie sind im Schnitt also gleich auf. Vorteil der 390 wären die 8 GB Vram, die für zukünftige 4k Spiele besser  geeignet sind als die schnellen 3,5 der 970

Die 390 braucht gut 80 Watt mehr, was aber nicht heißt, dass du ein neues Netzteil brauchst. 
Selbst mit einer R9 390 und einem übertakteten i7-4960X braucht das ganze System beim Spielen nicht mehr als 380 Watt.
Mit einer 970 im selben System würdest du 300 Watt brauchen.

Wenn du allerdings einen Fertig PC mit "Billig Netzteil" hast, solltest du dir schon Gedanken um einen Wechsel machen. Zum einen brauchst du natürlich die nötigen Stromanschlüsse, zum anderen schaffen die günstigen Netzteil fast nie die aufgedruckte Leistung und eine gute Spannungsstabilität haben sie auch nicht. Wenn dir das Netzteil flöten geht, kann es auch andere Hardware mit in den Tod reißen.

550 Watt reichen bei einem qualitativen Netzteil aber vollkommen aus!

Hier hast du nochmal eine Benchmarkliste der Beiden in 1080p und 1440p
http://www.anandtech.com/bench/product/1594?vs=1595

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tempa
12.01.2016, 03:09

Der FX8350 ist zudem auch nicht unbedingt optimal. Mit einem i5 hättest du je nach Spiel 10-30% mehr Leistung. 
Die Grafikkarte ist aber das Erste, was du aufrüsten solltest, wenn du dir nicht beides auf einmal leisten kannst.
 

0
Kommentar von NicoFragtSachen
12.01.2016, 06:05

Den Prozessor Hab ich vom FX4300 auf den FX8350 und ich spiele "nur" Battlefield und GTA 5 meistens, selbst mit meiner 750Ti hab ich BF4 in FullHD 60fps hoch gespielt was mit dem alten Prozessor nur mit 20fps war also es ist schon ein kleiner Unterschied. Im ganzen bin ich recht zu Frieden mit dem Prozessor. Ich musste ja AM3+ Sockel nehmen, weil ich hab mein PC selbst zusammengestellt und nicht so richtig drauf geachtet bzw auf das Geld den Intel Prozessoren sind recht teuer. Damals war ich 15 und 500€ Budget hatte ich ;) aber danke für deine hilfreiche Antwort. Ich Kauf mir erstmal die GTX960 und wenn was Ruckelt kann ich immer noch upgraden! Mfg

0

Für 4k reicht keine von diesen Karten. Eine GTX 980Ti oder eine GTX Titan X wären da besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoFragtSachen
11.01.2016, 22:11

ja schau mal die Screenshots an! Nur zur Information, ich bin 16 Jahre jung und mache nur ein Praktikum wo ich ca. 200€ pro Monat verdiene. Außerdem will das iPhone was ich mir bald kaufe auch bezahlt werden :D trotzdem danke für den Hinweis ^^

0
Kommentar von rosek
11.01.2016, 22:12

mit der 390 nitro hat man in gta 5 bei 4k durchschnittlich 40 fps

0
Kommentar von HenrikHD
11.01.2016, 22:42

Aber maximal auf minimalen einstellungen. Für mehr ist dann der chip zu schwach (ps: 1440p ist nicht 4K)

0

Für 4k GTX 980. Sonst für normals full HD GTX 970. NT sollte eigentlich reichen fürs 970 sonst ein 650 Watt nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisdasSchwein
11.01.2016, 23:05

eine 980 zusammen mit einer FX? die FX wird die 980 ausbremsen..

0

R9 380

R9 380x

R9 390

R9 390 Nitro (für 4k)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?