Welche Kaninchen kombination ist die beste?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

2 Weibchen 100%
2 Männchen 0%

8 Antworten

Hallo Julia,

schön das Du Dir Kaninchen holen möchtest :D


Deine Frage zeigt aber auch, das Du Dich noch überhaupt nicht über Kaninchen informiert hast...

Wenn, dann 2 kastrierte Männchen!^^

Denn:

  • ...unkastrierte Rammler bekämpfen sich sehr heftig, oft bis zum blutigen Ende. Daher kann man unkastrierte Männchen nicht zusammen halten!
  • ...2 Weibchen bekämpfen sich spätestens ab ca. 6-12. Lebensmonat; diese Haltung geht daher nur wenige Wochen gut! Es gibt eine seltene Ausnahme: manchmal, aber wirklich nur manchmal, geht die Haltung von 2 Weibchen gut, und das nur wenn sie mehr als das ca. 3xfache des empfohlenen Platzes zur Verfügung haben! Sonst nicht...


Genrell gilt bei Kaninchenhaltung: es müssen immer gleich viele oder mehr Mänchen als Weibchen in einer Gruppe sein! Weibchen sind sehr dominant und es muss daher immer genung männliche "Puffer" geben XD

Konstellation die funktioniert:

  • 1 kastriertes Männchen/ 1 Weibchen
  • 2 kastrierte Männchen

Konstellation die nicht (oder nicht dauerhaft) funktioniert:

  • 2 Weibchen
  • 2 unkastrierte Männchen
  • 1 unkastriertes Männchen/ 1 kastriertes Männchen

Wichtig ist das Männchen IMMER kastriert sind! Nicht nur, damit sie keinen Nachwuchs in die Welt setzen (den keiner braucht), sondern weil sie unter ihrem Vermehrungstrieb leiden und zudem etwas aggressiver sind! Daher ist eine Kastration bei einem Männchen immer Pflicht!

Das ist auch nicht so teuer und nicht so gefährlich wie bei einem Weibchen. Beim Männchen kostet es ca. 50 EUR und jenachdem wie alt das Männchen ist, muss er eine 6 Wöchige Kastrationsfrist absitzen, in der er nicht zum Weibchen darf! :(


Hier kurz die wichtigsten Punkte die man bei der Kaninchenhaltung zu beachten hat:

01) VERGESELLSCHAFTUNG

Kaninchen die sich nicht kennen, kann man nicht einfach so in eines der Käfige/ Gehege zusammen setzen. Sie müssen immer (Stichwort) Vergesellschaftet werden. Wie das geht steht auf den Websteiten die ich Dir unten nennen werde ;)

02) KÄFIG/ GEHEGE

Kaninchen hält man nicht im Käfig, das ist Tierquälerei! Sie brauchen in Innenhaltung JE TIER mind. 2qm Platz, in Außenhaltung mind. 3qm Platz.

Kann man das bisschen Platz nicht zur Verfügung stellen (ja es ist eigentlich wenig Platz für die Tiere) dann sollte man sich erst garkeine Kanicnhen anschaffen. 
Bei Käfighaltung leiden Kaninchen sehr und bekommen irgendwann Verhaltsstörungen! Manchmal werden sie so aggressiv deswegen, das sie den Argenossen und/ oder den Menschen angreifen... :(

03) ERNÄHRUNG

Kaninchen sollten nur Heu, Grünzeug, Gemüse und Obst bekommen; nichts anderes! Nichts das für Menschen gemacht/ hergestellt ist (zB Brot) und nichts das für Kaninchen hergestellt wurde (Fertigfutter, Knabberstagen, Drops und CO) Denn Fertigfutter und Co. ist sehr ungesund, daher schädlich und kann manchmal der Grund sein warum ein Kaninchen stirbt (zB. an einer Magenüberladung).

Hier eine Grundauswahl von Dingen, die Kaninchen zu futtern bekommen sollten:

  • Heu (Grundnahrungsmittel, das immer vorhanden sein muss)
  • Wiese/ Gras
  • Löwenzahn/ Blüten uä
  • Äste/Zweige/ Rinde uä.
  • Möhren
  • Möhrengrün/ Radiesschengrün
  • Salat/ Chicoree
  • Gurke
  • Äpfel
  • Kräuter (frisch/ getrocknet)
  • uvm

04) UMGANG

Kaninchen sind normalerweise keine Kuscheltiere. Sie wollen nicht auf den Arm/ Schoß genommen werden und nicht rumgetragen werden; das verbinden sie mit dem Tod! Es sind Fluchttiere die auf dem Boden bleiben wollen und zu nichts gezwungen werden wollen! ;)

05) GESUNDHEIT

Da Kaninchen sehr anfällig sind sollte man besser wegen jeder auffälligen Kleinigkeit zum Tierarzt gehen XD Die Zähne sollten regelmäßig kontrolliert werden und ca.  alle 1 1/2 - 2 Monate muss man die Krallen schneiden. Oft muss man das beim Tierarzt machen. Da man da was falsch machen kann, ist das auch besser so XD Daher sollte man immer ein kleines Polster ansparen, damit man auch direkt zum TA gehen kann wenn es sein muss ;)

06) WO MAN KANINCHEN KAUFT

Auf keinen fall im Tier"fach"handel, Baumarkt oder vom Züchter kaufen weil sie die Tiere meist schlecht züchten und Tierschutzwidrig halten und man das nicht mit einem Kauf dort unterstützen sollte! Auch geben sie die Tiere meist viel zu früh ab und eine gute korrekte Beratung erhält man auch fast nie!! :(

Kaninchen sollte man aus dem Tierheim holen! Die sind soweit gesund, kastriert und nicht so teuer: ein Tierheim will keinen Gewinn machen! :D


Wenn Du Dir wirklich Kaninchen anschaffen willst, dann informiere Dich bitte bitte vorher noch ganz genau denn es gibt viel was man falsch machen kann...

ALLES Wissenswerte findest Du auf diesen Experten-Seiten:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html

Alles Gute :)

Hey,

2 unkastrierte Rammler zerfleischen sich.

2 Weibchen gibt oft Krach und funktioniert oft nicht so gut.

Männchen und Weibchen klappt am besten. Ohne Kastration wird es nichts.

Die Rammler aus dem Tierheim oder Notstationen sind eh alle kastriert. Und aus dem Laden solltest du keine Tiere holen.

Guck auch hier:

www.diebrain.de

Liebe Grüße, Flupp

Beide Zusammensetzungen sind problematisch. Die auf jeden Fall beste Zusammensetzung ist ein Männchen, ein Weibchen. Außerdem ist es einfach den Tieren gegenüber nicht fair, sie nicht kastrieren zu lassen. Es gibt so viele kaninchen, die durch Unwissenheit im tierheim landen, weil sich die Halter über das kastrieren keine Gedanken gemacht haben. V.a. solltest du wirklich Tiere aus dem tierheim nehmen, so tust du zwei kaninchen einen Riesen gefallen:-) Bitte informiere dich unter z.b. sweetrabbits. de ( ich glaube das wars:-) oder die unten schon gegebene Seite. Dann wünsche ich dir noch ganz viel Spaß mit deinen kaninchen:-)

Ich stimme Dir zu, bis auf das 2 Mänchen problematisch sind...  Sind beide kastriert, besser sogar noch frühkastriert, dann harmonieren sie sehr gut miteinander ;)

1

Kaninchen. Männchen kastrieren oder Weibchen sterilisieren?

Hey ich habe eine Frage zu meinen zwei neuen Kaninchen.
und zwar möchte ich nicht, dass sie Babys bekommen. Also meine Frage: ist es besser das Männchen zu kastrieren oder das Weibchen zu sterilisieren? Denn ich habe gehört und gesehen dass Männchen oft nach der Kastration total lustlos werden und nur noch traurig in der Ecke rumhängen. Bei Weibchen soll die Kastration ziemlich gefährlich sein. Zu der Sterilisirung weiß ich ziemlich wenig also brauche ich eure Tipps! Danke schonmal ;)

...zur Frage

Lieber zwei oder drei Kaninchen kaufen?

Hallo, wenn man Kaninchen ganzjährig draußen halten möchte, fände ich es schon schöner, wenn man drei Kaninchen hätte, da sie dadurch ja mehr gewärmt werden. Aber welche Kombi sollte man dann am besten nehmen? Also ich würde mir zwei Männchen und ein Weibchen anschaffen, doch sollte man dann das Weibchen auch kastrieren? Oder reicht es, die beiden Männlein zu kastrieren?

...zur Frage

Rammler plötzlich doch weibchen! Was tun?

wir haben nach dem verlust von einem kaninchen, dem anderen weibchen ein 10 wochen alten rammler geholt. wir wollten ihn dann kastrieren lassen und dann sagte man uns dass es doch ein weibchen ist.

die beiden verstehen sich gut. normalerweise verstehen sich ja zwei weibchen nicht.

sollten wir sie vllt kastrieren/sterilisieren lassen??

...zur Frage

Kuscheltier als partner für Kaninchen?

Gestern ist leider mein männliches Kaninchen (7 1/2 jahre) verstorben und nun ist mein anderes (weiblich 6 1/2 Jahre alt) alleine. Wir können aber leider kein neues dazuholen und abgeben möchte ich es auch nicht. Könnte man vielleicht ein Kuscheltier Hasen dazutun, dass sie dich nicht mehr so alleine Fühlt?

...zur Frage

Wie viel kostet eine Kastration bei Kaninchen?

Hallo. =)

Ich bekomme demnächst 2 Kaninchen. :3 (Männchen und Weibchen) Und das Männchen muss dann eben kastriert werden. :o

Also jetzt wollte ich mal fragen:

  • Ab wann kann man die denn kastrieren?
  • Wie viel kostet eine Kastration im Durchschnitt?
...zur Frage

Kaninchen legt sich immer hin. Muss ich mir Sorgen machen?

Als ich eben zu meinen Kaninchen füttern gegangen bin, war alles normal. Gismo & Gina sind wie verrückte durch gehege gebrachst. Dch als ich das Futter in den Napf getan hab, kam nur Gismo... Gina lag an einer ihrer Lieblingsstellen... Wollte nichts essen. habs auch versucht, ihr vor ihr was hinzulegen... egal was, sie wollt enichts. naja dann bin ich noch schnell zweige pflücken gegangen und dann lag sie da immer noch. immer lag sie da, beine langegestreckt, ohren dennoch aurfrecht. also sie entspannt sich. dann wollte ich sie mal kurz dort wegnehmen, wollte gucken ob sie schmerzen hat und läuft... doch sie hat sich sofrt wieder hingelegt. Muss ich mir da sorgen machen oder ist sie einfach nur müde??

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?