welche kampfsportart?mit stock?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Entweder einfach mit nem Stock im Garten rumfuchteln (solltest drauf achten, dass dich keiner sieht grins) oder mal nach Fechten oder so suchen. Falls es in die Mittelalter-richtung geht: Es gibt viele Gruppen, die sich zusammentun und bspw. den Schwertkampf trainieren. (Die laufen übrigens auch auf den Mittelaltermärkten rum, die es manchmal in Städten gibt) Viel Erfolg bei der Suche! :)

erstmal danke für die antworten ..altermann58 nein ch will dann nicht immer einen stock mitnehemen ich finde es nur einfach cool sich mit einem harmlos wirkenden stock berteidigen zu können (will ich natürlich nicht so machen nur dann halt im training ;D) quaselstrippe9 habe ich schon gemacht es gibt "alles" ausser ninjutsu und capoeira .und an den rest danke werde mich mal erkundigen;)

Ich würde an deiner Stelle anders herum vorgehen: Erkundige dich, was in vernünftiger Erreichbarkeit angeboten wird und gucke dann, ob da etwas für dich dabei ist.

versuche es doch einmal mit Aikido,ist meist nur mit einem Stock ist aber eine sehr gute Sportart

Willst du dann immer einen Stock mitnehmen?

Im Ju-Jutsu wird auch mit dem Stock im Rahmen der Selbstverteidigung gearbeitet.

Kendo - das sind die Typen mit Samurairüstung und den langen Stöcken.

Was möchtest Du wissen?