Welche Kampfsportart lernt man bei der Polizei? Lohnt es sich noch anzufangen zu trainieren?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man ist nie zu alt, um mit Sport (auch Kampfsport/Selbstverteidigung) anzufangen und es lohnt sich auch.

Welche Techniken bei der Polizei trainiert werden unterscheidet sich z.T. je nach Bundesland. Oft ist es eine Kombination versch. Techniken, die zur Abwehr von Angriffen aber auch zur Überwältigung festzunehmender Personen dienen (nach dem Motto: Sei offen für alles und trainiere, was Dir nützlich erscheint). JuJutsu/JiuJitsu, Aikido, Judo, Taekwondo, Boxen.. z.T. auch exotischere Techniken wie Pekiti-Tirsia Kali. Das Angebot ist vielfältig, oft gibt es auch AGs oder Polizeisportvereine, wo man dann entsprechend trainieren und sich fortbilden kann (ergänzend zum dienstlichen Training).

Bei der Polizei lernt man eine gemischte Kampfsportart. Zum einen sind dort Abwehrmaßnahmen zu finden, die einfach im Alltag hilfreich sind. Das kann z.B. aus dem Tae kwon do, karate, Judo sein usw. Straßenkampf wird ja auch noch anders gehändelt. Auf jeden Fall kannst du noch anfangen! Ich selbst habe vor 13 jahren erst damit angefangen und bin jetzt 50. Macht immer noch Spaß! Hält schlank, man kann sich im Notfall wirklich wehren (oder schnell wegrennen ;-)). Man lernt nette Leute kennen usw.

Dort werden diverse Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten angewandt.

Beim waffenlosen Kampf kommen diverse klassische Kampfsportarten zum Einsatz, während z.B. für den Schlagstock diverse Techniken aus den philippinischen Kampfkünsten wie Escrima, Arnis und Kali gelehrt werden, die für Schlagstöcke und dergleichen besonders geeignet sind.

Ist also ganz unterschiedlich

Mit 15 noch mit Karate anfangen?

Also ich bin 15 Jahre alt und will mit Karate anfangen, aber lohnt sich das überhaubt noch ,denn ich würde ja in einen Kurs mit anderen kommen. Die anderen Jugenlichen haben aber schon ein höheres Level. Lohnt es sich noch damit anzufangen??

...zur Frage

Wie lange müsste man Kampfsport machen bis man sich auf der Straße verteidigen kann?

...zur Frage

Welche Kampfsportart lernt man bei der Polizei?

Welchen Kampfsport lernt man in der Polizeiausbildung und was ist, wenn man diesen schon vorher erlernt hat ?

...zur Frage

Kann er dafür angezeigt werden?

Jemand (15 Jahre alt) wird über einen längeren Zeitraum gemobbt. Obwohl er schon öfters gepetzt hat ht sich nichts geändert.

Kann er eine Anzeige (wegen Körperverletzung) bekommen wenn er eine Kampfsportart lernt und die Mobber verprügelt? So richtig damit sie Respekt vor ihn haben.

...zur Frage

Kann man mit 15 noch mit Handball anfangen?

Hey Leute, ich bin nun 15 Jahre alt und habe bis jetzt immer nur Volleyball gespielt, aber da es mir so langsam nicht mehr so gefällt wie am Anfang, wollte ich fragen ob es sich noch lohnt mit Handball anzufangen.

...zur Frage

Mit der flachen Hand mehr Schaden anrichten?

Ich schaue ab und zu Selbstverteidigungs-/ bzw. Kampfsport-Videos mir an und dort wird immer gesagt, dass man bei antisozialer Gewalt immer mit der FLACHEN Hand zuschlagen soll.

Stimmt das, dass mit der flachen Hand man den Gegner mehr verletzten kann? (ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen, aber einige Kampfsportler sagen das in ihren Videos)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?