Welche Kampfsportart ist am effektivesten für Selbstverteidigung & Frauen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, da kann ich dir was empfehlen.

Eigentlich hast du zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist, dass du mal guckst, was es in deiner Nähe so alles an Kampfsportclubs gibt, und zwar, ohne dass du darauf achtest, was für eine Kampfsportart die da machen. Gehe bei diesen Clubs mal zum Probetraining und wenn dir einer der Clubs besonders gut gefällt, was meist bedeutet, dass die Kollegen und Trainer nett sind, dann fange da mit Training an - und bleibe dabei. Ob das Judo ist, KungFu oder "Universal Killing Style" (gibt es nicht, habe ich mir gerade nur ausgedacht ^^) ist völlig schnuppe, denn eigentlich zählt immer nur, was frau kann, nicht, wie der jeweilige Kampfstil genannt wird.

Meine Freundin war zB Nahkampfausbilderin beim USMC, die hat Techniken drauf, mit denen die jeden "Bär" ruckzuck umhaut, obwohl sie nur so ein "laufender Meter" ist. :-)

Wenn du aber konkret nach einer bestimmten Kampfart fragst, würde ich dem zustimmen, was auch besagte Freundin dann immer sagt: Mädels in Deutschland, die Selbstverteidigung lernen wollen, sollen am besten Wing Tsun oder Krav Maga lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir Krav Maga empfehlen! Es ist ein super Selbstverteidigungssport. Man wird dort auf die Realität vorbereitet und lernt sich aus allen möglichen alltäglichen Situation herauszuarbeiten bzw abwehren. Auch für Frauen finde ich diesen Sport super geeignet:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar.... Krav Maga das ist eine sehr effektive Selbstverteidigung die auch beim Militär eingesetzt wird und außerdem ist sie für jeden gut geeignet weil die Techniken dort nicht viel Kraft erfordern und schnell zu lernen sind.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles , was du ansprichst trifft in erster Linie auf " Krav Maga " zu .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich für Kung Fu und Kickboxen entschieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach "Wing Tsun".

Das ist ein Mix aus Judo, Karate, Kung Fu, eigentlich ein wenig von allem.

Das ist eine effektive Selbstverteidigung, die man eigentlich in ganz Deutschland lernen kann.

Viele Polizeibehörden weltweit nutzen diese Technik, und nach 5 Jahren Training kann ich dir Wing Tsun nur nahelegen, ich hatte bisher nur positive Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MemoryRick
25.05.2016, 00:12

Würde ich auch empfehlen.

Wobei WingTsun ein KungFu Stil ist der nicht ein Mix aus verschiedenen Kampfsportarten ist.

Allerdings werden in der Ausbildung Aspekte mit einbezogen, wie man sich effektiv gegen Angreifer mit Kenntnissen verschiedener Kampfsportarten zur Wehr setzt.

WingTsun ist sehr effektiv, vor allem und gerade deshalb, weil es nicht wettbewerbstauglich ist. Es gibt schlichtweg keine Regeln, die eingehalten werden müssen, außer den Gegner zu neutralisieren.

Dazu lernt man verschiedene Techniken, die auch immer auf dem Prinzip basieren, dass man die Kraft des Gegners gegen ihn einsetzt. 

Für Frauen genauso gut geeignet wie für Männer, da die Körperkraft und Athletik in den Hintergrund gerät.

0
Kommentar von smilenice
25.05.2016, 17:05

Da hab ich meinen Sihing wohl falsch verstanden, aber du hast recht :-)

0

Übe sprinten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Judo oder Karate?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?