Welche kampfsportart is am besten wenn mich jemand auf der straße angreift und ich ihn dafür ordentlich den hintern versollen möchte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

und ich ihn dafür ordentlich den hintern versollen möchte?

Dann solltest du keinen üblichen Kampfsport trainieren, sondern stattdessen ein Anti-Aggressions-Training besuchen.

Selbstverteidigung bedeutet nicht, einem Angreifer den "Hintern zu versohlen", sondern das eigene Leben zu schützen, um der gefährlichen Situation entkommen zu können. 

Wenn du Kampfsport trainieren willst, damit du jemandem ordentlich eins auf die Mütze geben kannst, dann bist du falsch gewickelt.

Kampfsport ist nichts für gewaltbereite Schlägertypen - die fliegen auch ganz schnell aus den jeweiligen Vereinen raus.

KachiKime 03.07.2017, 07:38

Ja, sehr schön. Es ist immer ein -

"Inneres Blumenpflücken mit dir"

1

Du solltest eine Kampfkunst wählen, die zu dir passt... 

Wenn du schon Körperlich Fit bist, kannst du das Risiko eingehen und so etwas wie Karate, Krav Maga oder sogar Shaolin - Kung Fu machen. Anderenfalls eignet sich auch Wing Tsun. Wing Tsun ist auch effektiv wenn du Fit bist, aber du brauchst hier so gut wie keine eigene Kraft.

Die oberste Priorität sollte aber immer sein: Raus aus der Situation und nicht den Gegner zusammenschlagen. Rechtlich gesehen darfst du ihm schaden zufügen, um die zu verteidigen, aber alles, was darüber hinausgeht, wird als Körperverletzung gesehen.

Also immer: Dich schützen und dann weg.

Keine.

Mit der Einstellung wird jeder seriöse Trainer dich entweder gar nicht erst aufnehmen oder nach kurzer Zeit aus der Gruppe verweisen.

KachiKime 03.07.2017, 07:37

Sehr gut, besser hätte ich es auch nicht schreiben können....

2

Die meisten werden in Notsituationen verkrampfen. Nutze den Vorteil evtl. dich aus der Gefahrensituation rauszubringen. Schalte dein Handy auf dem Nachhauseweg ein und telefoniere, gehe mit mehreren bis vor die Haustür. Vermeide dunkle unbekannte Gegenden wenn es sich vermeiden lässt. Falls doch auf Kronfrontationskurs dann Bltzartig auf die Augen oder Nieren einschlagen. Vorher und nachhaltig mit einem erfahrenen Kampfsportler üben.

Hierzu eignet sich Krav Maga.

IQ Training!

KachiKime 03.07.2017, 07:37

Gute Idee !

2

Was möchtest Du wissen?