Welche Kameras( Sony/Canon) könnt ihr für Filmen und Fotos empfehlen (+ - 1000)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Mikrofonanschluss sitzt bei der a6000/6300 mit im Blitzschuh, dafür gibts entweder Adapter, nen sau teuren Sonyadapter mit allerlei Einstellrädchen und xlr-buchse http://briansmith.com/wp-content/uploads/2014/07/Sony-XLR-K2M-Adapter-Kit.jpg oder teure aber auch sehrgute Sonymikrofone.

Und eigentlich, wenn Du eh gut nachbearbeiten willst, könntest die die Profis auch, den Ton seperat aufnehmen. Richtmikrofone sind eh nicht immer das richtige Werkzeug zur Tonaufnahme.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Canon kann man beim Filmen praktisch vergessen, da der optische Sucher bei hochgeklapptem Spiegel nicht arbeiten kann.

Die Vollformat-Kameras der Sony A7-Serie sind als Profi-Geräte relativ teuer, deshalb mein Vorschlag die Panasonic Lumux GH4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in ein Fachgeschäft, sage was du brauchst und lass dich beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir hier die Canon EOS 700 D empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
15.09.2016, 21:29

Hast Du diese Kamera wirklich mal beim Filmen mit einer spiegellosen Systemkamera verglichen?

Wenn ja, dann verstehe ich Deine Empfehlung hier nicht. Denn der Unterschied ist doch wirklich so eindeutig, dass ....

1

Was möchtest Du wissen?