Welche Kameradrohenen gibt es?

2 Antworten

Was genau gefällt dir nicht am DJI Bild? Für unter 1000,- wirst du wohl kaum eine Drohne finden, die 'ne Epic mit Ultra Primes trägt.

Die DJI Drohnen haben ein fertiges Bild, automatisch gefärbt, geschärft... Und das sieht in 80% der Fälle nicht perfekt aus.

Ich möchte selber die Farben gestalten (Colour Grading und Correction) und dafür muss das Bild so roh wie möglich sein (Wie z.B. bei der Yuneec Q500)

Natürlich erwarte ich keine Drohne an die man eine RED Weapon 8k ran hängt (Was man eigtl nie macht, ist meistens nur eine Raven, Die Weapon 8k ist nur im Helikopter verbaut)

Aber es gibt doch sicherlich mehr als nur Yuneec und DJI?!

Es reicht mir auch ein 1080p Bild, da diese oft eine höhere Bitrate/Pixel haben und so besser sind)

0
@NebenwirkungTod

Zum einen; Natürlich hängt man auch eine Red unter eine Drohne, es ist nur verdammt teuer. Zum anderen kann auch z.Bsp. eine DJI Mavic Pro RAW aufzeichnen. Das ist es was du willst! 

Die Behauptung 1080p hätte meistens eine höhere Bitrate/Pixel ist grundsätzlich falsch. 

0
@NebenwirkungTod

RAW ist nicht auf Fotografie beschränkt. Es ist quasi das Standard-Ausgangsmaterial für dein Vorhaben. Du solltest dich vielleicht erst nochmal mit den Grundlagen beschäftigen. Nichts für ungut! 

0
@doesanybodyknow

Ich weiss sehr wohl über die Grundlagen und darüber hinaus bescheid. Aber ich glaube kaum dass die Mavic RAW 1:1 in 4k filmen kann? Schliesslich wären dass mindestens 100Mbit/s für RAW 3:1 und da braucht man langsam CFast Karten.

Hast du eine Quelle dafür, dass die MAvic 4k in RAW filmen kann?

0

Ich habe eine parrot Bebob die hat zwar keinen richtigen gimbal aber das wird digital stabilisiert

Da ich mit der Drohne filmen möchte, ist das nix

0

Für Fotos ist sie auch geeignet aber da ist eine Phantom 3 Profecional gut:)

0

Pferd droht mit Hinterhand beim Auskratzen. Was tun?

Halli Hallo :)

Wie ein paar von euch sicherlich durch meine letzte Frage erfahren haben, habe ich mir am Sonntag ein neues Pferd gekauft. Die kleine Schimmelstute ist 7 Jahre alt, ein Connemara und kommt von einer Zucht aus Irland. Ich habe mich auf Anhieb in sie verliebt und auch beim Reiten kam für mich kein anderes Pferd mehr in Frage. Nun steht sie seit Montag bei mir und alles läuft soweit ganz gut, nur scheint die kleine überhaupt kein Benehmen zu haben. Sie mag es nicht angehalftert zu werden und das Schlimmste:

Wenn ich ihre Hinterhufe auskratzen will droht sie damit, auszuschlagen (hebt ihre Hinterhand an und dreht sie drohend in meine Richtung). Im Moment übe ich mit ihr so, dass ich ihr Bein berühre und wenn sie mir nicht droht, belohnt wird (mit einem Stück Karotte und natürlich per Stimme). Ich weiß allerdings nicht ob ich damit so viel Erfolg habe und natürlich will ich sie auch nicht für ihr Verhalten bestrafen, da ich nicht weiß was mit ihr früher passiert ist und warum sie solche Probleme damit hat, mir den Huf zu geben :/ An fehlendem Respekt kann es eigentlich nicht liegen, denn sonst läuft alles sehr sehr gut mit uns.

Ich wäre über eure Tipps sehr dankbar und freue mich immer über neue Anregungen :)

...zur Frage

Ex droht?

Mein ex droht damit ein sex Video zu veröffentlichen, dass er aufgenommen hat. Ich hab es zu dem Zeitpunkt nicht registriert, da ich was getrunken hatte. Nun nach ner unschönen Trennung, terrorisiert er mich in einer Tour und droht eben mit dem Video. Kann ich jetzt schon was dagegen tun, bringt es etwas zur Polizei zu gehen?

...zur Frage

Mutter will Freundin (16) alles streichen wegen Schulabbruch

Hallo Leute!

Meine Freundin hat sich entschieden mit diesem Jahreszeugnis die Schule abzubrechen und im Herbst eine Lehre anzufangen. Jetzt ist es so das ihre Mutter überhaupt nicht damit einverstanden ist und ihr mir allem Möglichen droht was passieren würde wenn sie die Schule nicht weiter macht. Sie ist 16 und bekommt bis jetzt 100€ Taschengeld im Monat wovon sie ihren Handyvertrag von 20€ selbst bezahlen muss. Also bekommt sie 80€.

Es ist so. Sie wohnt bei ihrer Oma und die Mutter lebt ca. 1h Fahrt entfernt. Ihre Mutter bekommt für sie Kindergeld und Pension da ihr Vater verstorben ist. Von dem Geld was glaub ich so um die 500€ sind bekommt ihre Oma bei der sie lebt höchsten 150€ im Monat. Den Rest steckt sie sich selbst ein und kauft sich davon Zigaretten und Alkohol usw.

Ist ja das schon eine Frechheit. Ich sag immer wieder sie soll was dagegen tun da das Geld ihr bzw. ihrer Oma zustehen würde. Passieren tut aber nichts.

Jetzt will ihr die Mutter wegen dem Schulabbruch das Taschengeld streichen. Sie droht ihr sogar das ganze vor Gericht zu machen wenn es sein muss.

Ich hab jetzt mehrere Fragen zu dem Thema.

  1. Ein gewisser Anteil Taschengeld steht einem doch sogar gesetzlich zu oder?
  2. Kann ihre Mutter das einfach so streichen?
  3. Was sollte Sie tun bezüglich dem Geld das ihre Mutter selbst einsteckt?

Meiner Meinung nach würde die Mutter sich mit Gericht nur ein Eigentor schießen da dann sicher rauskommt das von dem Geld das sie für meine Freundin bekommt das meiste bei ihr bleibt und NICHT für sie verwendet wird. Die einzige Möglichkeit daran was zu ändern geht meiner Meinung nach nur über Jugendamt oder Gericht und das will meine Freundin natürlich nicht gegen ihr letztes Elternteil vor Gericht vorzugehen.

Was meint ihr?

Bitte beachtet bezüglich der Gesetze das wir in Österreich leben. Aber auch wenn jemand nur weiß wie es in Deutschland da gesetzlich aussieht bitte antworten.

...zur Frage

Käuferin hat angeblich bezahlt, bis heute kein Geld erhalten?

Hallo,

ich habe eine Hose verkauft! Die Käuferin hat angeblich am 14.03.2016 überwiesen! Bis heute kein Zahlungseingang.

Habe Sie mehrmals angeschrieben, aber Sie sagt Sie hat überwiesen. Ich bat Sie um ein Screenshot (abfotografieren) der Überweisung! Aber dies wollte Sie nicht. Außerdem bat ich Sie über eine Rückverfolgung der Überweisung bzw. Nachforschungsauftrag der Überweisung. Aber dies wollte Sie auch nicht.

Sie droht mir mit Polizei. Ging schon zur Polizei und machte Anzeige. Ich hatte Ihr darauf geschrieben, das ich sehr gerne meine Kontoauszüge der Polizei vorlege und das darauf zu sehen ist das kein Geld von Ihr eingegangen ist.

Vielleicht hatte jemand von Euch / Ihnen auch schon so eine Situation und weiß eine Antwort!

Danke im voraus.

Viele Grüße ...

...zur Frage

Hund bellt Nachbarn stört es Vermieter droht mit Kündigung?

Hallo meine Lieben,

Meine Oma verstarb vor 5 Monaten und ich habe ihren 9 Jahre alten Hund zu mir genommen.

Er ist eigentlich ein sehr lieber Hund! Es gibt nur ein riesen Problem! Er kann einfach nicht alleine bleiben!!

Meine Oma hatte ihn immer dabei, sie war Rentnerin und hatte somit einen kleinen Lebenspartner. Er war es immer gewohnt unter Menschen zu sein.

Nur kann ich ihn z.b. nicht mit zum Kinderarzt nehmen.. oder einkaufen.. dann muss er zuhause bleiben.. es geht nicht anders. Ich lasse ihn auch nicht oft alleine. Ich bin oft zuhause (arbeite im Home Office).

Und wenn ich einen Arzttermin habe, einkaufen muss o.ä. versuche ich immer das meine Schwester aufpasst bzw ihn nimmt. Aber das geht auch nicht immer.

Sobald man die Tür verlässt bellt er.. solange bis man wieder da ist.. die Nachbarn haben sich deswegen beim Vermieter beschwert. (Man hört ihn noch 2 Blocks weiter bellen - die Gegend hier ist allgemein sehr ruhig) Er meinte entweder der Hund muss weg oder ich muss ausziehen.

  1. Darf er das?
  2. Was kann ich tun das er nicht bellt? Vielleicht Maulkorb? Aber wie soll er dann trinken geschweige denn Essen?! Ich bin kein Fan von solchen Gefängnissen..

Und ihn abgeben!? NIEMALS! Ich liebe ihn! Er hat mich mein halbes Leben mit meiner Oma begeleitet, ich gebe ihn niemals ab!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?