Welche Kamera unter 500 Euro?

7 Antworten

Ich würde dir die lumix g70 empfehlen. Ich habe sie und bin sehr zufrieden. Man grieg sie mit einem 14-45 MM Objektiv für ca 500 Euro.

Lg

Woher ich das weiß:Hobby

Die Kamera fotografiert nicht, sondern DU. Aber wenn man schon die Einstellung "kein Objektiv über 100 Euro" hat sollte man es gleich bleiben lassen. Da bringt es nichts eine Systemkamera zu holen.

nicht die Kamera macht Fotos und Videos, sondern die Person hinter dem Gerät

und ja, das meine ich ernst und wirklich nicht arrogant

Was eine hilfreiche Antwort! Ach wirklich, man muss selber auf den Auslöser drücken? Ach, man muss selber die ISO einstellen? Dann ist für mich so eine Kamera nichts richtiges...

0
@Sonntagskinder

Du hast nicht die Frage verstanden. Ich weiß, dass man Wissen von der Technik der Kameras haben muss und viele Sachen selber einstellen muss, eine gute Position finden muss. Aber du machst mit einem Nokia keine guten Bilder!

0
@SasukeUchiha420

LOL ... bist du dir da so sicher und von dir so sehr überzeugt???

Lass dir ruhig von den Verkäufern irgendwelche Marken aufschwatzen, denn gernau das willst du ja. und darauf kannst du dann die Ergebnisse schieben.

0
@SasukeUchiha420

Man kann mit einer Spielzeugkamera beindruckende Fotos machen, mit objektiven unter 100€ wird es allerdings schwer.

0
  • Fuji X-T100
  • Sony Alpha 6000
  • Sony DSC-RX III

Viel Spaß beim Youtube Aufklärungsvideos darüber schauen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hi,

wir reden von einer chten komer mit Objektiven und so.

Du hast die Auswahl zwischen Nikon, Canon , Minolta.

InVietnam hat jerer Kriegsphotogaph eine Nicon benutzt.sie war damal unzerzöhrbar.

Abe Olympus hat seh viel mehr Technik. In den Krieg sollte man damit nicht damit ziehen. Eine Bombe und das Disisply funktionierz nicht mehr.

Tatsächlich ist das Objetiv das Wichtige. Licht stärke z.B. Für ein gutes Bild ist sie wichtig. Kostet aber auch. Ansonsten mustte mit "test Objektive" googeln.

Und natürlich hat eines heut zu Tage Automacro.

Das versteht keiner, der mit dem Smartphone fotografiert.

Aber damit kann man Wantgroße Bilder machen.

Mario

Was möchtest Du wissen?