Welche Kamera könnt ihr mir empfehlen (für Pferdebilder auf Instagram)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wäre vielleicht hilfreich, wenn du deine Wünsche hinsichtlich einer Kamera und dein Budget ein bisschen präzisieren könntest. "Nicht allzu teuer" ist schließlich ziemlich relativ. 

Was schwebt die an Kamera vor, eine kleine Kompaktkamera, eine Spiegelreflex oder eine Bridgekamera. 

Mir persönlich langt für Schnappschüsse teilweise auch mein Handy. Mit meinem Huawei p9 light sind mir bei entsprechenden Lichtverhältnisse auch ganz gute Bewegtbilder gelungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eine Sony HX400V empfehlen.

Aber wie viel willst du ausgeben? ´´Nicht allzu teuer´´ beschreibt sehr wenig. Für jemandem ist 200 Euro schon sehr teuer und für jemandem 900 Euro ist kein Problem.

Ich habe selbst die Sony HX400V für 500 Euro gekauft, was irgendwo in der Mitte der Preisen steht.

Was ich echt mag ist dass es ein 50x Zoom hat, mir reicht das völlig.

Es macht gute Bilder und nicht schlechte Videos, allerdings ist es nicht sehr schnell und für schnelle Pferdeaktivitäte, bzw. Springen und Galloppstrecken nicht sehr gut, aber Video machen kann man schon.

Ich hoffe ich habe dir ein bisschen weitergeholfen, viel Glück auf deiner Kamerasuche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal nach, ob dein Smartphone RAW unterstuetzt. Bei Android waere OpenCamera ein guter Tipp. Die Bilder kannst du dann ganz gut mit Lightzone nachbearbeiten. Wenn man es geschickt anstellt, kann man auch mit einem Smartphone sehr hochwertige Bilder machen - kostet vor allem deutlich weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?