Welche Kamera für die Reise (Kilimanjaro)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hoffe Du weißt, dass Du für eine Systemkamera (egal ob DSLR oder DSLM) auch Objektive brauchst. Sinn macht das eigentlich nur, wenn man dann lichtstarke Objektive mit guter Abbildungsleistung verwendet und die kosten auch noch so einiges. Wenn Du für Dein Budget von 500,- Kamera + Objektiv bekommen willst, ist das schon arg knapp. Und solange Du nur ein Objektiv hast, hättest Du mit einer DSLR oder DSLM auch nur einen sehr eingeschränkten Brennweitenbereich, außer Du nimmst so ein grauenhaftes Superzoomobjektiv mit sehr mäßiger Abbildungsleistung und Schärfe. Ein Objektiv, das alle Brennweiten, von Weitwinkel bis Tele, gut abdeckt gibt es für Systemkameras (DSLR/DSLM) nicht. Da würde eine Bridgekamera wirklich mehr Sinn machen, da gibt es auch schon recht Gute und Du hast denn Vorteil, dass Du nicht noch mehrere Objektive mit Dir rumschleppen müßtest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfMajorX
31.05.2016, 14:34

Ja, das mit den Objektiven ist mir bewusst. Ich habe mich jetzt noch mal weiter informiert und muss sagen, dass dslm Kameras wirklich sehr teuer sind. Deshlab wird meine Wahl sehr wahrscheinlich auf eine Spiegelreflex fallen. was ist in dieser Kategorie ganz gut ? und was für ein Objektiv bräuchte ich bei meiner Bergbesteigung?

0

informiert und denke das eine Systemkamera besser als eine Spiegelreflex ist

Eine Spiegelreflex ist eine Systemkamera. Systemkamera heißt lediglich, dass Objektiv und Zubehör austauschbar sind. Du meinst vermutlich eine spiegelose Systemkamera (DSLM).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen dem Budget würde ich die Panasonic FZ300 empfehlen. FZ200, falls der Staub- und Spritzwasserschutz nicht nötig ist. Leider brauchst du wesentlich mehr Geld und ein gutes System für den Zweck aufzubauen. Außerdem wird es recht schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, die wirklich guten fangen bei 1300€ an.

Ich glaube mit deinem Budget solltest du doch eher bei einer Digitalkamera bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfMajorX
30.05.2016, 16:52

Ich möchte ja auch keine Profi-Kamera, ich bin Amateur in Sachen Fotografie und möchte für diese Reise tolle Bilder machen und natürlich auch danach die Kamera noch benutzen. Eine Digitalkamera finde ich einfach nicht so gut. Also schon entweder eine Spiegelreflex oder eine Systemkamera, wobei ich wie schon erwähnt wegen des geringeren Gewichtes und den kleineren Maßen zu letzterem tendiere.

0

Was möchtest Du wissen?