Welche Kamera auf Klassenfahrt mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein neues Handy? Nö, die Qualität der Handykameras ist nun mal nicht berauschend. Ok für eine Foto bei dem du nicht zoomen musst und gutes licht hast mag es gehen.

Ich würde mir lieber eine Kamera kaufen. Das aber auch nur falls du weiterhin viel fotografieren willst. Ansonsten nimm eure Familienkamera.

Die Bilder macht übrigens der Fotograf und nicht die Kamera.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, da nimmst de' die Arri Alexa XT: gutes Armtraining und garantiert ein Blickfang!

Mieten kannst du bei Pille/Ludwig/MBF

VG,
AWBarclay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DSLR (Spiegelreflexkamera) würde ich nur dann empfehlen, wenn du dich zukünftig auch mit den vielen manuellen Einstellungen und den damit möglichen künstlerischen Möglichkeiten befassen willst. Eine DSLR ist eben keine Point and Shoot Kamera. Bzw. ist sie es schon, aber eben nicht nur.

Bei der Wahl zwischen Kompaktkamera und Smartphone wird es schon schwieriger. Möchtest du eh ein neues Handy haben und legst nicht so sehr auf verschiedene Einstellungen und Features Wert wie Zoom, dann kannst du dir ruhig ein neues Smartphone kaufen. Die Bildqualität kann sich auch dort sehen lassen. Allerdings solltest du dir dann kein Wald und Wiesensmartphone kaufen, sondern eins der aktuellen "Flaggschiffe" oder eben solche aus den letzten beiden Jahren.

Möchtest du Funktionen wie optischen Zoom, oder Bildstabilisator, dann solltest du eine Kompaktkamera kaufen. (Nicht jede Smartphonekamera hat Bildstabilisierung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Powershot SX 260 von Canon - sehr viel billiger (und handlicher!) als eine Spiegelreflexkamera, aber mit ausgezeichneter Qualität!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf dir eine Kompaktkamera, die ist nicht so groß und macht auch gute Bilder. Allerdings solltest du vorher schon den Umgang mit ihr etwas üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.sony.de/electronics/wechselobjektivkameras/ilce-qx1-body-kit

Hat den Sensor einer DSLR/SLT und auch das übliche Kit-Objektiv. Wird allerdings mit dem Smartphone gesteuert. Das heist, auslösen am Smartphone wie immer und entweder du klemmst die Kamera daran fest oder behältst sie in der anderen Hand oder legst sie irgenwo hin für Selfi oder Gruppenfoto oder sonstwas. Die Bilder bzw Video landen immer automatisch per W-LAN auf dem Smartphone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur LEICA S (Typ 006) empfehlen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?