Welche Kamera die beste um Tiere,Pflanzen und Landschaften zu Fotografieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi!

Das ist eher eine Frage des Objektivs und weniger eine Frage der Kamera!

Ich würde mir eine gute Einsteiger- oder Mittelklassekamera holen (Nikon D3300, D5500, Canon 700D, etc) und dann dazu ein paar Objektive. Wenn du willst, kann ich dir hier ein paar aufzählen.. Oder aber du gehst in einen Fotoladen und lässt dich dort beraten.. Oft ist es besser, wenn man die Kameras in den Händen hält und die verschiedenen Objektive angucken kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kia999 03.06.2016, 20:46

Danke für den Tipp.  Kannst mir gerne ein paar aufzählen.  Würde mich freuen.

0

Kommt drauf an wieviel Erfahrung du bereits mit der Fotografie hast. Für den Anfang würde ich von Canon eine 700D empfehlen. Wenn du kein Canon magst dann vielleicht die Nikon D3000 oder die Sony Alpha 58.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol ! Entschuldige das ich lachen muss aber wo is'n der Unterschied bei 'ner Kamera zwische n Mensch- & Tierfotografie ?! Beides Lebewesen ! 

Sry; aber das mit'm Fotografieren lern erstmal bevir 1000 € sinnlos ausm Fenster wirfst !

Solltest du allerdings mit aller Gewalt dein Geld loswerden wollen nimm (wie bereits heute mehrmals erwähnt) die Canon 700D ... hat Macro und TimeZoom ... kurzum, gutes EinsteigerModell ! Kannste in jedem guten Pfandhaus für 200 € in TipTop Zustand mit Zubehör bekommen ! Ansonsten circa 750-/800 € mot Equipement ! Derzeit bei ebay im Angebot ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist die Sony alpha 77 nicht schlecht. Der Preis liegt so zwischen 800 und 900 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?