Welche Kaffeesorte hat am meisten Koffein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt nicht auf die Sorte an, sondern auf die Zubereitungsart.

Gebrühter Kaffee hat am meisten, weil der am längsten "zieht" und das Koffein am besten rausge"spült" wird.

Espresso z. B. schmeckt nur stärker, weil er konzentrierter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
muninhunin 10.10.2017, 13:17

kommt schon auf die sorte an. robusta enthält 2%-4,5% koffein, arabica nur 1,1%-1,7%.

0

robusta kaffee enthält mehr koffein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Robusta aber du solltest das ein lassen, hast doch Durstprobleme mit dem Kaffee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Khorramabadi 10.10.2017, 13:22

Das mit Durst krieg ich schon hin

0
muninhunin 10.10.2017, 13:28

man verdurstet nicht wenn man nur kaffee trinkt, wie denn auch besteht ja fast nur aus wasser ^^. der einzige unterschied im wasserhaushalt zu wasser besteht darin das koffein die nieren leicht anregt.

0

Der Koffeingehalt einer Tasse Kaffee lässt sich nicht pauschal festlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Biohazard empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?