Welche Kaffeepulver Menge nimmt man normalerweise für eine Tasse Kaffee?

11 Antworten

Bei einer "normalen" Kaffeemaschine und "normalem" Bohnenkaffee i.d.R. einen gehäuften Teelöffel je Kaffetasse (kleine Tasse 125 ml) bzw. zwei Teelöffel je Kaffeepot (250 ml). Dazu noch einen gehäuften Löffel pro Kanne.

Beim Wasser auf die Markierungen an der Kanne achten (große/kleine Tassen) oder die Wassermenge in Litern abmessen.

(btw.: Warum heißen die Dinger nie Kaffeelöffel???)

Bei mir heißen die schon immer 'Kaffeelöffel'.

0

Kommt drauf an, wie groß Deine Tassen sind.
Richtwert: Ein gehäufter Teelöffel pro Tasse. Wenn Du einen starken Kaffee willst, gibt Du bei einer geringerern Menge (wie bei Dir) noch einen, bei einer Kanne noch 2 gehäufte Löffel hinzu.

Ich nehme pro Tasse einen Löffel und noch für eine ganze Kanne einen gehäuften - bei einer halben einen schwachen Löffel

Im Büro lieben alle meinen Kaffee

Woher ich das weiß:Hobby – Kochen ist meine Leidenschaft - Gutes Essen ist eine Wohltat

Meine Mutter sagte: 1 Loeffel (Kaffeeloeffel gehaeuft) fuer jede Tasse und 1 Loeffel fuer die Kanne.

Meine Frau gibt noch eine Prise Salz und eine Prise Kakao darauf. Das gibt dem Kaffee mehr Tiefe und scmecktt wirklich gut.

Was möchtest Du wissen?