Welche Kaffeemaschine ist die bessere?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als erstes solltest du dir überlegen ob du deine Kaffeemaschine für eine, zwei oder mehr Tassen benötigst.

Ein-Tassen-Systeme (z.B. wmf 1 oder dolce gusto circolo) sehen meist super aus und machen auch rel. guten Kaffee.

Meine Schwester hat so eine pad-maschine für 2 Tassen. Senseo glaube ich, aber der Kaffee schmeckt furchtbar. Wässrig und dünn.

Filter-Kaffee aus 0815-Maschinen ist ja auch nicht so dolle.

Also am besten lieber gleich ein System das mit Druck arbeitet kaufen, und wo man selbst auswählen kann was für kaffee-bohnen man verwendet (denn bei pad-systemen weiß man nie was für grottige Bohnen für das Pulver genommen wurden).

Schau mal hier: http://www.kaffee-maschinen.org/go/espresso-maschinen Da dann runterscrollen, den die guten sind leider auch etwas teurer

Ich kenne die Senseo Kaffees und ich finde die einfach nur grottig. Selbst bei doppelter Menge schmeckt der kaffee plörrig. Ich würde mir niemals so einen Kaffeepadautomaten anschaffen, ausser ich wäre Single und würde selber keinen Kaffee trinken, also nur für Gäste (und dann auch nur für welche, die ich nicht mag). Die Pads sind dazu auch überteuert. Entweder eine vernünftige Maschine oder einen Vollautomaten, dann aber wenn einen von Saeco.

die Maschinen sind alle durch die Bank o.k., das Kriterium, was ich in Anwendung bringen würde, wäre der Preis pro Portion und das ist bei Tassimo für normale Kaffeepad 3,99 Euro in der XL-Version 4,99 Euro für 16 Pads..bei Gusto und Senseo, weiß ichs im Moment nicht genau

zur großen Freude der Kaffee-Produzenten und Verwunderung der Marktforscher ist es den Herstellern solcher Maschinen gelungen, die Akzeptanz für Kaffeepreise auf bis zu 400% des üblichen zu treiben, muß man nicht gut finden, denke ich.

Unsere Kinder haben alle entweder einen Saeco - Vollautomaten oder eine Senseo - aber wenn ich ehrlich bin, schmeckt mir der Kaffee immer noch am besten aus einer stinknormalen Filterkaffee - Maschine - oder gar Handgefiltert!

Ich besitze eine Petra Pad-Kaffeemaschine und bin wie dieser Nutzer hier http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?prodmeinungdetail=56007 sehr zufrieden damit.

Also ich kenne die Tassimo von ner Freundin und sag es mit einem ort BÄH Sie verwässert alles total... Kakao von Milka mit Michkapsel schmeckt wie Kakao in wasser eingerührt, Kaffee is dünne plürre und voll Bitter und Latte, is nen witz, den Schaum musst du ja suchen, oder dir einfach dazudenken! Anders als bei der Dolce. Der Kakao is cremig und mega schokoladig (so wie in Holland), Kaffee is nicht Bitter und jenachdem wie lange du das Wasser durchlaufen lässt auch net dünn und der Latte...der schaum Wahnsinn und die Schichten, wie im Café Senseo lass ich mal außen vor, die is ja mehr als schrott.... alles verwässert, man kann ja fast durch das glas gucken ^^

Was möchtest Du wissen?