Welche Jobs sind gut im Gehalt?

5 Antworten

1,500,-€ sollte als Maler, Lackierer möglich sein, daher kannst Du bei dieser Vorstellung ruhig Deinen Wunsch einer Ausbildung in diesem Bereich nachkommen.

als malergeselle liegt der tariflohn in Bawü bei 12,50 mann kommt auf seine 1400-1600 als meister kann man nochmal deutlich mehr verdienen aber davor musst du durch 3 jahre ausbildung mit nem hungerlohn .....

Aus meiner Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass der Weg einer Lehre der beste ist.. Du verdienst zwar in der Lehre nicht soviel, aber danach kannst du dich mit Weiterbildungen hocharbeiten oder irgendwann eine eigene Firma aufmachen. Das tolle bei einer Lehre ist, dass man danach schon Berufserfahrung hat, das ist vielen Arbeitsgeber wichtiger als einen Gymnasium- oder Uni Abschluss. Denn diese Leute wissen, was arbeiten heisst.. Und zudem kannst du in dieser Zeit, in der andere die Uni machen, schon sehr hocharbeiten. Bei Maler Lackierer kannst du evt noch einen verwandten anderen handwerklichen Beruf in kürzerer Zeit absolvieren, oder du könntest danach auch eine Weiterbildung im Bürobereich mache usw. Nach einer Lehre stehen dir alle Türen auf..

Hi, ich finde das Maler- u. Lackierer als Geselle recht gut verdienen.

Allerdings wird ein guter Fliesenleger wahrscheinlich mehr verdienen. Auf jeden Fall wird der Flieseleger während der Ausbildung mehr verdienen.

Ein Maler- u. Lackiererazubi hat wirklich etwas wenig Geld in der Ausbildung, zur Zt. 1 Lj. = 505€, 2.Lj. = 555€ u. 3. Lj= 690€, Brutto.

Der Mindestlohn für einen Maler- u. Lackierergesellen liegt im Moment im Bereich West bei 12,50€/Std. 163Std./Monat = 2037,50 Brutto im Monat.

Ein fähiger Maler- u. Lackierer kann aber deutlich mehr verdienen bzw. verlangen. Bei den Zahlen eines Betriebes, den ich kenne, wird keiner nur mit dem Mindestlohn bezahlt, die erhalten deutlich mehr. (Keine Großstadt).

Allerdings, soweit mir bekannt, werden im Moment Flieserleger echt gesucht.

Das ist ja verschieden, da so ein Fliesenleger in einem Unternehmen beschäftigt ist. Das Unternehmen bezahlt ja so, das es am rentabelsten ist. Das Gehalt ist also von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Natürlich gibt es Richtlinien. Es gibt die Möglichkeit, Paketzusteller zu werden. Diese Dienste wie UPS oder DHL bezahlen gut- ist aber auch ein stressiger Job. Mit Hauptschulabschluss wird es leider immer schwerer. Wachfirmen würden mir noch einfallen.

Lagerist vielleicht noch :)

0

Bei DHL oder UPS kann man sogar ohne Schulabschluss arbeiten! Da kann JEDER "Dummkopf" arbeiten! .. Mach lieber etwas vernünftiges! .. Handwerkerberufe haben auf jeden Fall gute Zukunftschancen!

0

Was möchtest Du wissen?