Welche Jobs könnte man als 14-jähriger Teenager machen?

8 Antworten

Als 14-jähriger vollzeitschulpflichtiger Teenager fällst Du neben dem Jugendarbeitsschutzgesetz auch noch unter die Kinderarbeitsschutzverordnung .... https://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

bedeutet, dass Du nur sehr wenige kleine Jobs ausüben darfst .....

neben dem von Dir nicht gewünschten Zeitungen, Zeitschriften, Anzeigenblätter und Werbeprospekte austragen .....

Tätigkeiten in Haushalt und Garten, Computerhilfe, Botengänge, Betreuung von Kindern oder Haustieren, Nachhilfeunterricht oder als Einkaufshilfe ..... im privaten Rahmen (also z.B. für Nachbarn , aber nicht für irgendwelche Firmen!)

Arbeiten auf Veranstaltungen in deiner Gemeinde oder in deinem Sportverein

Du könntest Reselling probieren oder wenn in irgendwas gut bist kannst du versuchen die Fähigkeit zu Geld zu machen z.B. über Fiverr. Du kannst auch einfach mal bei ner kleineren Werkstatt oder nem anderen handwerklichen Betrieb anrufen und fragen wies da mit Arbeiten aussieht. Ist halt dann Schwarzarbeit aber ganz ehrlich wer wurde da jemals erwischt, musst du halt entscheiden ob du das auch machen würdest. Da gibts halt am meisten Patte

Mach Arbeit bei Verwandten. Hab bei meiner Mutter gearbeitet und schon einiges bekommen. Bei Verwandten wirst du vllt einen Bonus bekommen, also frag erst in diesem Umkreis nach. (onkel usw gemeint)

ok habs übersehen vergiss es

0

das DIng ist das du wenn du wo anders arbeitest nur 2 Stunden arbeiten darfst

deswegen ist Familie besser, weil du da mehr Geld pro Stunde verdienen kannst

1

Zeitung austragen

Was möchtest Du wissen?