Welche Jobs kann man neben der schule/in den Ferien machen um für den Führerschein zu sparen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest nicht nur eine bestimmte Summe sparen, sondern auch ein festes Einkommen haben. Es kann schon sein, dass du dann doch mehr zahlen musst, als du gespart hast und da wäre ein festes Einkommen sehr hilfreich, auch wenn es nur 100€ wären.

Neben der Schule kann man eigentlich nicht viel machen, bis auf putzen gehen, Zeitung austragen, Regale einräumen oder in der Gastronomie aushelfen. Zeitung austragen wäre neben der Schule am ehesten machbar.

In den Ferien könntest du Ferienarbeit machen und dann zumindest ein Grundkapital für den Führerschein sparen. In den Sommerferien könntest du 4 Wochen am Stück Vollzeit in einer Fabrik aushelfen und dann etwa 1200€ Netto verdienen. 1200€ Netto reicht zwar nicht für den Führerschein, aber du könntest danach noch 6 Monate Zeitung austragen gehen.

Ende des Jahres könntest du schon 1800€ gespart haben und wenn du dann weiterhin ein festes geringfügiges Einkommen hast, kannst du es schon schaffen. Du solltest aber erstmal mindestens 1800€ sparen. Der Führerschein kostet mancherorts über 2500€.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitungen austragen, Kellnern, babysitten, Regale einräumen,....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut spenden, Online-Umfragen, Post austragen, Regale einräumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?