Welche Jobs gibt es ohne Ausbildung und Berufserfahrung wo man direkt einsteigen kann?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nur sehr schlecht bezahlte Hilfsarbeiterjobs, geheuert und wieder gefeuert. Überlege Dir das gut, eine Ausbildung ist immer eine gute Sache und sichert Dir Deinen Lebensunterhalt langfristig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TenthDoctor10
30.03.2016, 18:53

Danke für Deine Antwort. Hast recht, eine Ausbildung ist besser. 

1

In jeder Zeitarbeitsfirma werden Helferjobs angeboten. Bezahlung dann nur unterstes Niveau, also 8,50€/Std, ohne Chancen auf Verbesserung.

Das ein Leben lang, brauchst du vermutlich auch ein Leben lang Aufstockung durch das Jobcenter und als Rentner dann zusätzlich Grundsicherung durchs Sozialamt.

Du bist für keine Bank kreditwürdig, weil das Einkommen einfach zu gering ist und du trotz Arbeit wie ein Hartz4-Empfänger ohne Job angesehen wirst.

Ohne Lehre keine Perspektive, keine echte Zukunft.

Viel Spass damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, mit 64 Jahren weiß ich, das es nicht immer Sinn macht, eine Ausbildung zu haben, in dessen Berufszweig man wahrscheinlich nicht sein Leben lang tätig ist. Nach meinem Studium habe ich meine Berufung immer in der Selbstständigkeit gesucht und gefunden. Ich wollte nie nach der 40, 40, 40 Regel Leben und arbeiten. Das heißt, 40 Stunden pro Woche arbeiten, das 40 Jahre lang um dann nur 40% seines Nettogehaltes als Rente zu bekommen. Ich will damit sagen, es gibt viele Jobs, die man bei freier Zeiteinteilung von jedem Ort der Welt ausüben kann. Man muss nur offen für neue Wege sein.

eine Möglichkeit ist z. B.  http://5x5map.de/196401

Ich wünsche auf jeden Fall alles Gute bei der Suche. 

Bei Interesse stehe ich gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Erfolgreiche Grüße

Erwin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilfsarbeiterjobs gibt es wie Sand am Meer. Ungelernte Hilfskräfte jedoch auch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

shishabar ist gut ein Kumpel arbeitet dort er sagt das es Spaß macht man darf kostenlos rauchen trinken und es wird relativ gut bezahlt kommt natürlich auf die bar an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Die anderen user haben Recht.

Du hast vielleicht jetzt keine Lust auf eine Ausbildung. Das ist eine Momentaufnahme. Hinterher kann das große Heulen kommen...

Du kannst ja jetzt erstmal Helferjobs ausüben oder als Aushilfe in der Gastronomie oder Einzelhandel arbeiten.Oder du machst ein FSJ oder Bundesfreiwilligendienst. In der Zeit kannst du dir überlegen, was du machen möchtest.

Mache  aber bloß nicht den Fehler und mache  gar keine Ausbildung!

Oder willst Du demnächst zum "Amt".?

Im August werden wieder Ausbildungsstellen ausgeschrieben

Sieh zu ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Ausbildung ist so ziemlich das dümmste was man machen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Supermarkt. Da kannst du auch halbtags arbeiten und die suchen oft Aushilfskraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferienjobs fsj oder bei deinen eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?