welche ist richtig, 'sie hat mir versprochen, dass sie mich nie verlassen wird' oder 'sie hat mir versprochen, dass sie mich nie verlassen würde'?

6 Antworten

"Wird": Du glaubst, sie ist fest entschlossen, Dich nicht zu verlassen.

"Würde": Entweder ist sie trotz ihres Versprechens weg, oder es fehlt eine Ergänzung, z. B. "dass sie mich nie verlassen würde, es sei denn, ich gehe fremd", also ein Versprechen mit Einschränkung

vielen vielen dank!

0

"Sie hat mir versprochen, dass sie mich nie verlassen wird." Sie verspricht es ohne Bedingung.

"Sie hat mir versprochen, dass sie mich nie verlassen würde." Auch wenn ein bestimmter Fall eintreten sollte, beispielsweise, dass ich krank werde, auch dann wird sie es nicht machen.

danke sehr!

0

a) Wenn du ihr glaubst, dann "wird".
b) Wenn du ihr nicht glaubst, dann "würde".

a) Realer Konditionalsatz mit Indikativ.
b) Irrealer Konditionalsatz mit Konjunktiv II.

Wünsche dir ein "wird" :)

LG
MCX


danke sehr ;)

1

Was möchtest Du wissen?