Welche ist die richtige Wortfolge: "Wir kehren lieber um als wir fehlgehen" oder "Wir kehren lieber um als gehen wir fehl"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

'fehlgehen' ist kein gebräuchliches Wort mehr - stattdessen lieber 'verlaufen' benutzen. ( 'Fehlgehen' klingt altertümlich und etwas 'hochgestochen'.)

Z.B. "Wir kehren besser um, bevor wir uns noch verlaufen."

Man kann nämlich ganz schön fehlgehen, wenn man die falschen Worte benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mit "fehlgehen" "verlaufen" gemeint ist, dann ist es wie folgt:

Das erste wäre so besser: Wir kehren lieber um, bevor wir uns verlaufen.

Das zweite so: Wir kehren wieder um, als hätten wir uns verlaufen.

Zumindest hab ich die beiden Sätze so interpretiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... um , als dass wir fehlgehen.  (Dies ist recht altertümliches Deutsch.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Wir kehren lieber um, als dass wir fehlgehen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher unüblicher Satz.

"Wir kehren lieber um, bevor wir fehlgehen."

Vielleicht besser:
"Wir kehren lieber um, bevor wir uns verlaufen." oder ähnlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?