welche ist die billigste hundekrankenversicherung

8 Antworten

Die Uelzener bietet mittlerweile eine Hundekrankenversicherung an. Die Gothaer hat keine eigene Hundekrankenversicherung im Portfolio und nutzt deswegen die Produkte der Uelzener. Im Gegensatz zur Allianz, die immer 20% Selbstbeteiligung verlangt, bezahlt die Uelzener 100% ohne SB und ohne jährliche Leistungsgrenze. Auf der o. g. Verbraucher-Forum Seite findet man einen sehr ausgefeilten Preis- Leistungsvergleich der verschiedenen Hundekrankenversicherung Angebote und kann sicherlich das passende für sich finden.

Auf der Seite http://www.verbraucherforum-info.de/hundekrankenversicherung-hundeoperationskostenversicherung.htm hat man eine sehr gute Übersicht, wer eine Hundekrankenversicherung anbietet und zu welchem Preis. Leider bietet die Uelzener keine Hundekrankenversicherung - sondern nur eine Hunde OP Versicherung an. Die Uelzener hat nämlich keine Erstattungsgrenzen, aber vielleicht reicht ja auch eine Hunde OP Versicherung aus, die gibt es da schon für ca. 150 Euro, das sind dann nur ca. 12,50 Euro im Monat und das finde ich ich echt günstig.

Tierkrankenversicherungen sind alle recht teuer. So 30-40 Euro im Monat musst Du bestimmt dafür bezahlen. Spare das Geld jeden Monat in einer Spardose und so kannst Du die Tierarztrechnungen (fast) immer bar bezahlen.

Welche Hundekrankenversicherung ist die beste?

Habe ein Angebot von Petplan für 30 monatlich, ein Pluspaket... Ist das gut? Könnt ihr andere Versicherungen zum gleichen Preis empfhelen? Es geht um einen Labradormixwelpen, 16 Wochen alt

...zur Frage

Hundekrankenversicherung HD (hüftdysplasie) diagnose während wartezeit?

Hallo, bei meiner 11 Monate alten Rottweiler Hündin wurde während der wartezeit der uelzener Hundekrankenversicherung leichte Hd (links) diagnotiziert. Übernimmt die Versicherung die anfallenden kosten dafür ? Ich hab nichts genaues darüber im Internet gefunden.

Danke im vorraus für eure Antworten.

...zur Frage

Hundekrankenversicherung "welche"?

Hallöchen,

möchte eine Hundekrankenversicherung für einen 11 Wochen alten Welpen abschließen. Wer hat, mit welcher, gute Erfahrungen? Vor allem, welche Versicherung zahlt notfalls auch bei Rassebedingten Krankheiten oder notwendigen OP´s?

Danke im vorraus

Divel0

...zur Frage

Hundekrankenversicherung, wer hat Erfahrung?

Gibt es eine Versicherung die wirklich alles abdeckt ? Vom Kontrolltermin bis hin zur op? 100 % Kostenübernahme? Ohne wenn und aber ?  

...zur Frage

Hund braucht lebenswichtige OP, jedoch keine OP-Versicherung vorhanden

Also unser Hund hat eine schwere Mittelohrentzündung, was dazu geführt hat, dass seine eine Körperhälfte fast schon gelähmt ist und er nicht mehr laufen kann. Es gibt aber nur 2 Möglichkeiten: 1. eine kostenreiche OP oder 2. einschläfern lassen. Da wir natürlich alles machen wollen außer Möglichkeit 2 kommt nur eine aufwendige OP infrage mit Röntgenaufnahmen und außerdem müsste er dann in eine Tierklinik. Das kann über 1500€ kosten. Na ja unser Fehler war, dass wir ihm nur eine Haftpflichtversicherung Gemacht haben und keine OP-Versicherung. Meine Frage ist jetzt aber wenn wir ihm jetzt eine OP Versicherung machen würden, würde diese dann ein Teil der OP Kosten bezahlen? Weiil normalerweise ist es ja so, dass man die OP Versicherung schon ganz am Anfang macht. Dann bezahlt man ja jeden Monat etwas und wenn es dann zu einer OP kommen sollte, zahlt die Versicherung das dann. Aber wir machen die OP Versicherung ja erst jetzt, also wir haben ja noch nichts gezahlt. Deswegen weiß ich nicht ob sie ein Teil der OP Kosten übernehmen würden. Das Problem ist auch noch, unser Hund bekommt eine Vollnarkose, es besteht also leider auch keine 100&ige Überlebenschance. Also würde die Versicherung das zahlen oder nicht? Danke schön mal für eure Antworten, denn es ist lebenswichtig!

...zur Frage

Wie viel kostet eine hundekrankenversicherung?

Für ein Chihuahua ? Und lohnt sich eine Haftpflichtversicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?