Welche ist die beste Zeitarbeitsfirma Münchens, wer zahlt am besten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch auf die Gefahr hin, dass du auch mich beleidigst, antworte ich trotzdem. Die eine Zeitarbeitsfirma, die grundsätzlich mehr bezahlt als alle anderen, gibt es nicht. Bewirb dich bei mehreren und nimm das passende Angebot. Dabei wünsche ich dir von Herzen viel Erfolg.

Das Problem ist doch, dass Du gar keine Wahl haben wirst. Bewirb dich bei mehreren, wenn dich mehr als eine Firma nehmen würde wirst Du selbst die Angebote kennen und vergleichen können.

Du tust gerade so als hätte jeder auf Dich gewartet und jede Bewerbung wäre erfolgreich.

Billige Wohnungen nahe Nürnberg?

Guten Tag,

Ich fange bald im Martha Maria Werk (Stadenstrasse) in Nürnberg an und brauche dringend eine finanzierbare Wohnung.
Deshalb habe ich überlegt, nicht direkt in Nürnberg eine Wohnung zu suchen sondern in einem Dorf oder ähnlichem in der Umgebung.
Weiß vielleicht jemand, ob und welche Dörfer dort in der Nähe sind, am besten sollte man das Martha Maria Werk noch in ca 20 Minuten mit dem Auto erreichen können...Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Darf meine zeitfirma (persona service) eine kopie von meinem kfz schein fordern und muss ich sie ihnen geben?

Ich hab der tante schon gesagt das sie das nicht bekommt, dabei bleibe ich auch aber können sie mich kündigen ( probezeit)

...zur Frage

Welche zeitarbeitsfirma zahlt momentan am Besten?

lagerarbeiter gabelstablerfahrer produktionshelfer usw

...zur Frage

Wie muss ich bei einer Zeitarbeitsfirma nach einem Job anfragen?

Hallo ich habe mal ein paar Fragen zur Zeitarbeitsfirma... Also ich bin 18 Jahre alt und ich gehe zur Zeit zur Volkshochschule (3x mal die Woche). Und ich brauch etwas Geld daher würde ich gerne Arbeiten gehen(regelmäßig, am besten Jeden Tag). Mir wurde eine Zeitarbeitsfirma vorgeschlagen(http://www.start-nrw.de/). Jetzt wollte ich da nach einem Job anfragen. Aber wie muss ich das machen? Ich habe nichts gelernt und gearbeitet habe ich auch eigentlich nicht(regelmäßiges Einkommen hatte ich noch nicht). Ich würde wirklich jeden Job machen, ich brauche halt Geld. Aber wie müsste ich bei der Zeitarbeitsfirma anfragen? Da anrufen und sagen "Hallo ich brauche einen Job)", oder was? :D

Vielen Dank für die Antworten im Voraus

...zur Frage

Apfelessig kühl aufbewahren?

Hallo! Muss man apfelessig im kühlschrank lagern? Habe apfelessig gekauft und auf der flasche steht "nach dem öffen kühl lagern" doch wenn ich recherchiere sagen viele man muss apfelessig nicht kühl lager und am besten irgendwo wo es dunkel ist! Doch um kühlschrank ist doch licht! Brauche endlich eine antwort!

...zur Frage

Ist ein Wechsel der Zeitarbeitsfirma, aber bei dem selben Kunden möglich?

Hallo zusammen.

Bei einem Bekannten ergibt sich folgende Problematik bzw. Folgendes ist die aktuelle Lage.

Mein Bekannter arbeitet derzeit über eine Zeitarbeitsfirma in einem Werk in der Produktion. Wie üblich haben sich diese Firmen durch die Tarifverträge um den gleichwertigen Lohn der Stammbelegschaft gedrückt, so dass er derzeit für 9 Euro die Stunde arbeitet. Der Betrieb in dem er beschäftigt ist, beschäftigt einige Leiharbeiter aus verschiedenen Firmen. Ein Kollege, der jedoch über eine andere Zeitarbeitsfirma beschäftigt ist, verdient für die gleiche Arbeit jedoch Knall 12 Euro die Stunde, da diese Firma übertarifliche Zulagen bezahlt, wodurch es zumindest fast an den Lohn der Stammbelegschaft heran kommt. Der Betrieb in dem er beschäftigt ist, stellt derzeit selbst keine Festeingestellten ein, jedoch überlegt er, in die andere Zeitarbeitsfirma mit den Zulagen zu wechseln und sich dann dort wieder beschäftigen zu lassen. Er hat von seinem Schichtführer die Bestätigung bekommen, dass er mit dem zuständigen von der Personalabteilung reden würde, so dass er wieder angenommen werden würde, da sie mit seiner Arbeit sehr zufrieden sind.

Nun haben wir in seinem derzeitigen Arbeitsvertrag jedoch gefunden, dass er der Zeitarbeitsfirma Bescheid geben muss, sollte er bei einem Kunden beschäftigt werden, wo er in den letzten 6 Monaten bereits einmal gearbeitet hat. Dadurch stellt sich uns die Frage, ob es einen gesetzlichen Hinderungsgrund oder ähnliches gibt, der es der neuen Firma untersagen würde, ihn wieder in den gleichen Betrieb zu schicken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?