welche ist die beste taktik (ausser die einfachen chancen) beim roulette? oder welche gibts da

7 Antworten

Es gibt keine gute Taktik, da der Zufall sich mit Taktik nicht überlisten lässt. Allerdings gibt es eine schlechte- auf die Null zu setzen, da ist die Chance auf einen Gewinn am niedrigsten. Auch das "System", die Gewinnzahlen der vorhergehenden Spiele für eine Vorhersage nutzen zu wollen, ist Unfug. Die Wahrscheinlichkeit, dass dreimal hintereinander die "12" fällt, ist genauso groß, wie die einer beliebigen anderen Zahlenreihe.

Spiele einfach aus dem Bauch heraus. So kannst du gewinnen. Mathematisch lässt sich Roulette nicht schlagen. Dennoch ist Roulette das fairste Glücksspiel der Welt. Ich spiele manchmal auch mit Spielgeld bei www.partygaming-world.com/spielcasino/spielcasino.html Die Spielangebote gefallen mir dort sehr gut.

Taktik,Geburtstage,Gefühle,Blähungen oder anderes hat NICHTS mit Roulett zu tun!Es gibt NUR die Mathematik gebündelt mit der Wahrsacheinlichkeitsrechnung.Beweisbar.Mathematisch +theoretisch ist es möglich immer am roulett zu gewinnen !!! In der umsetzung gibt es viele Hindernisse wie Kapitaleinsatz (Masse egal) Tischlimits,Zeit,neue Ideen ect.Halt alles menschliche (spieltrieb,heisslaufen)Ein Roboter an einem Tisch ohne Geld,Zeit+höhenlimits gewinnt IMMER.Also gewinnen ist einfach,viel schwieriger ist es die Verluste (Einsatz)zu begrenzen(breakpoint).Wieviel GELD,Stücke,CHIPS man Über hat(gewonnen)hängt von der Tischkonfiguration (Limts)ab.Ein danach berechnetes System nicht zu verlassen ist harte Arbeit(Konzetration)und hat NICHTS mit Unterhaltung+Freizeitvergnügen zu tun.Entscheide was du willst+kannst(Wieviel Einsatz-Geld-an welchem Tisch -Limit-,dann kann ich dir mit einem spielbaren System helfen.MFG von EX-Croupier,EX-Systemspieler,EX- Casinobetreiber

Was möchtest Du wissen?