welche ist die beste rasiermethode?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm ein sehr scharfes Rasiermesser. Vorher einschäumen.

Probiere es wirklich mal mit einer enthaarungscreme, diese können wirklich gut helfen, achte jedoch darauf, das es nun nicht gleich die 1. beste sein muss, denn manche helfen auch gar nicht bei den haaren, sie snd hinterher immernoch da- sie bringen nichts. Am besten gehe in einen Fachhandel oder ähnliches!

Wen du soo empfindliche haut hast, würde ich dir raten mal zum hautarzt zu gehen, der kann dir denke ich gute tipps geben.

Wenn Du einen sehr starken Haarwuchs hast, dann kann es sein, dass Enthaarungschremes nicht 100% funktionieren. Musst Du einfach mal ausprobieren.

Was für Rasierer benutzt Du? Einwegrasierer sind ganz schlecht.

Investiere ein bischen Geld und kaufe Dir einen recht guten Herrenrasierer (Klingen sind nochmal schärfer als Frauenrasierer). Umso schärfer die Klingen, desto weniger Hautirritationen. Wichtig ist auch die Rasiererpflege. Immer, wenn Du mit einer Bahn fertig bist, den Rasierer kurz auswaschen und ganz wichtig!! Danach die Haare an der Kante ausklopfen!! So bleibt der Rasierer am längsten scharf.

Und dann natürlich regelmäßig die Klingen wechseln.

Wichtig ist auch: gut einseifen/Schaum drauf. Probier mal aus, ob die Haare auch gut weg gehen, wenn Du mit dem Strich rasierst, das ist schonender.

Viel Erfolg

Kauf dir ein Epiliergerät. Die Anschaffung lohnt sich, gerade wenn man einen starken Haarwuchs hat.

alinchen89 12.10.2010, 16:37

das hab ich ein gutes sogar :-( und ich bekomm überall an den beinen pickel und die haare wachsen nach innenn :-(

0

Was möchtest Du wissen?