Welche ist die beste Kamera für ein Interview?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Preis egal?

Dann rate ich zur Alexa 65 oder zur Panavision DXL - eigentlich keine typischen EB-Kameras, dennoch würde ein schön ausgeleuchtetes Interview mit den Geräten echt wahnsinnig aussehen - besonders durch den hier möglichen Einsatz von Großformat-Optiken (Super Panavision 65).

Beide Systeme kannst du bei Ludwig mieten - bei der DXL musst du dich allerdings noch ein wenig gedulden.

Viel Erfolg bei der Produktion.

VG,
AWBARCLAY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AWBarclay
11.06.2016, 23:10

Und Ton noch dazu? Aaton Cantar Feldrecoder/Mischer und dazu ein ordentliches Shoeps Richtrohr. Sync über Timecode - wie immer.

0

Preis spielt keine Rolle? Interessant, da es Kameras gibt, die durchaus in den 10.000 € + Bereich reingehen. Und wenn du so Kameras willst wie sie das Fernsehen benutzt dann kannste das noch mal 5 oder 6 nehmen.

Vielleicht sagst du uns erst mal was zum Kontext. Wo findet das Interview statt? Wie "wichtig" ist denn der Gast? Und egal ob Video oder Bild. Der Kameramann macht die Qualität zu 90% aus und nicht die Kamera!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?