welche ist die beste hausbank?

4 Antworten

ich bevorzuge eine Bank in meiner Nähe(V+R-Bank). Für Überweisungen benutze ich nur das wesentlich billigere Onlinebanking und da dieser Bankenverbund im Live-Verfahren arbeitet (Überweisungen innerhalb des Verbundes in Echtzeit) sind Überweisungen wesentlich schneller. Bei Barabhebungen kann ich die gewünschte Stückelung vorgeben, sofort die Kontoauszüge ziehen (bei Zusendung kostenpflichtig) und bei Problemen direkte Beratung in Anspruch nehmen.

Das kommt sicher auf Deine Bedürfnisse an. Ich bin bei der Sparda Bank und damit relativ zufrieden. Beratungstechnisch ist es aber von Vorteil, wenn Du eine Filiale in Deiner näheren Umgebung hast.

Die beste Hausbank ist die, die eine Filiale bei dir um die Ecke hat.

Ernsthaft, bei Filialbanken ist es noch viel schwerer zu beurteilen, welche Bank gut oder schlecht ist, als bei einer Direktbank (wo nur die Konditionen und ein wenig der Tel./E-Mail-Service relevant sind).

Du wirst z.B. kaum den gleichen Service bei allen Sparkassen finden, selbst wenn formell alles gleich sein sollte. Wie gut eine Filiale ist, hängt ja auch nicht unwesentlich vom Filialleiter ab...

Was möchtest Du wissen?