Welche ist besser canon eos 600d oder 700d?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal - ich empfehle nichts!

Aber - gibt es einen zwingenden Grund sich vornherein nur auf Canon zu beschränken? Technisch sind andere Hersteller gleichauf, die Unterschiede liegen praktisch nur im Handling.

Zweitens, ich empfehle folgendes:

  • Vergiss wer alles seine Camera lobt. Die Wenigsten Menschen gestehen Fehlkäufe ein. Wichtiger ist wenn jemand sein Modell kritisiert! Warum - ist es für Dich ebenfalls ein Problem. Wenn ja, wie schwerwiegend? Lass Dich nicht von technischen Daten wie mehr Megapixel etc. beeindrucken. Das ist Digitaler Schwanzvergleich.
  • Die wenigsten Testberichte sind neutral - ist Deine Meinung die des Testers? Überlege was DU mit der Camera machen willst. Welches der Modelle unterstütz DICH hinsichtlich der Technik am besten?
  • Geh in den Laden, nimm alle Modelle in die Hand. Wie fühlen Sie sich an. Sind alle für dich wichtigen Funktionen bequem und schnell erreichbar (Knöpfe, Schalter) oder tief in den Menüs versteckt (Kamera abnehmen, Aufs Display sehen, umstellen kostet Zeit)
  • Kommst DU mit den Menüs zurecht oder sind diese Schlecht strukturiert, Überladen?

Und jetzt : DU musst Dich entscheiden. Denn DU musst mit der Camera umgehen. Nicht ich, nicht sonst wer.

Drittens: ich breche meine Regeln und würde für den fall das es zwingend Canon sein muss die 600er empfehlen. Abgesehen davon, meist kommen solche Geräte mit qualitativ nicht gerade hochwertigen Objektiven. Geh also egal welcheller/Modell es sein wir davon aus, das erste Qualitätshindernis (Kit-objektiv) sollte schnellstens durch was gutes und lichtstarkes ersetzt werden.

Das einzige was bei der 700D anders ist, ist das du ein Tuch Display hast und irgendwas mit der Video Funktion aber das weiss ich nicht so genau... Bildqualität bleibt gleich also würde ich dir zur 600D raten :) 200€ sind viel... Ich habe auch die 600D und bin 100% zufrieden :)

Falls du besonders Wert auf die Videofunktion legst solltest du zur EOS 700D greifen. Die hat, im Gegensatz zur EOS 600D den Hybrid-Autofokus.

Bei der Canon D-Serie ist die Kamera um so professioneller, je weniger Stellen die Zahl hat. Bei gleicher Stellenzahl ist die höhere Nummer eine Weiterentwicklung, also Fortgängerversion. Bei 200 € Preisunterschied empfehle ich dir trotzdem die 600D.

Was möchtest Du wissen?