Welche Ionengleichung ist richtig?

 - (Schule, Chemie, Naturwissenschaft)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Das muss ja logischerweise so sein :-)

Beim ersten hast du nicht aufgepasst: Ein Stickstoffatom nimmt zwar drei Elektronen auf um zu Nitrid zu werden, aber zwei Stickstoffatome nehmen dann insgesamt sechs Elektronen auf:

3 Mg ---> 3 Mg(2+) + 6 e(-)

N2 + 6 e(-) ---> 2 N(3-)
___________________________
3 Mg + N2 ---> Mg3N2

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Chemie + Latein Lehramt

Ich würde es anders formulieren: Die genannten Elemente bilden zweiatomige Moleküle.

Daher musst du diese Moleküle auch so aufschreiben, wenn sie auf der Edukt- oder Produktseite auftauchen.

Du musst da noch ausgleichen

sprich

3Mg reagiert zu 3Mg2+ + 6e-

und 2N + 6e- reagiert zu 2N 3-

Der HNO im 7.Stock (H, N, O und Elemente der 7. Hauptgruppe)

:D so habe ich es mir damals gemerkt :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Jep, zählt es.

Ps, das sind sechs Elektronen bei Stickstoff :)

Was möchtest Du wissen?