Welche Instanzen (zB Polizei, Staatsanwaltschaft, Behörde) können meine Einbürgerungsurkunde verlangen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch den Personalausweis bist du als Deutscher kenntlich. Mehr muß du nicht vorweisen. Natürlich gibt es keinen Grund, der Nachfrage nicht Folge zu leisten, aber im Grunde genommen kannst du auch ein Faß aufmachen. 

(Du bist ja schließlich Deutscher und somit Prinzipienreiter 😉)

Dprmol 02.11.2016, 20:13

Vielen Dank für die Antwort. Ja, deswegen bin ich auch der Meinung, dass die Behörde das auch nicht benötigt. Ein Fass aufmachen wäre bestimmt amüsant ;)

0

Meines Erachtens solltest du es immer bei dir haben, wie ein Ausweis. Sonst könnte ja - so dumm es klingt, ist auch nicht diskriminierend gemeint - jeder kommen, der nicht hier sein darf oder so.

Dprmol 31.10.2016, 12:15

Nunja, ich habe ja einen deutschen Personalausweis, den man nicht ohne die Einbürgerungsurkunde bekommt. Das Mitführen der Einbürgerungsurkunde ist auch ein wenig umständlich, da es im A4-Format vorliegt :/

Danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?