Welche Inhaltsstoffe (Fremdwörter) muss man kennen, die nicht Vegan sind, ob Kosmetikprodukte oder Lebensmitteln?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bewundernswerter Ehrgeiz, aber das ist uferlos. Vor allem, weil es so viele chemische Inhaltsstoffe gibt, die sowohl von Tieren als auch von anderen Quellen stammen können. Selbst mit einem Studium in Chemie und Lebensmitteltechnik hat man da kaum eine Chance.

Hm trotzdem vielen Dank :D

1
  • Alle Formen von Milch und Molken
  • Ei / Eiklar
  • Gelatine
  • (*hier beliebiges Tier einfügen* -)Fleisch
  • Honig
  • ...
  • ...
  • ...

Bei Kosmetikprodukten bin ich mir nicht sicher.

Das sind spontan welche dir mir jetzt einfallen. Es gibt da leider viel mehr. Auch viele versteckte Formen. Deshalb würde ich dir raten doch noch auf die App zu vertrauen ^^

Egal was man kommt, sollte man lieber vorher nachfragen oder?

Weil man sich nie sicher sein kann

1
@jayden00

Also ich vertraue erstmal dem V-Label.EU. Und wenn auf der App Codecheck dransteht, dass es vegan (mit einem Haken) ist, dann ebenso. Bei den anderen Dingen sollte man abwägen.

2

@jayden00,

hab gemeint, wenn Du weißt, was es ist, dann weißt Du auch, ob es vegan ist:

http://das-ist-drin.de/glossar/e-nummern/

Rozina und Della <(●_●)>.

Woher ich das weiß: Recherche

Vielen Dank

1

Was möchtest Du wissen?