Welche immergrüne, winterfeste Rankpflanze eignet sich für Balkonkübel??

4 Antworten

Das ganze Jahr grün, nicht tot zu kriegen, wuchert wie die Pest: Efeu, meine absolute Hasspflanze (der ganze Garten ist voll damit -.-) das Zeug kann bis zu 400 Jahre alt werden, kannst du auch vererben :D

Clamatis sind hübsch und vertragen viel so lange die "Füße" nicht zu warm und trocken werden. Gibts in allen möglichen Blütenfarben. Verliert allerdings im Winter das Laub

Wilder Wein braucht scheinbar gar keine Pflege (sonst hätte er beim Nachbarn nicht überlebt) und bekommt im Herbst tolle, rote Blätter. Die verliert er allerdings auch.

Kletterrosen können großartig sein. Mein Großonkel hatte ienen Rosenbogen der von Mai bis zum Frost knallrote Blüten hatte und auch im Winter einen Teil des Blätter behalten hat.
Eine wilde Rosenart in meinem damaligen Garten hat den ganzen Zaun durchrankt, wunderbar duftend weiß geblüht und haufenweise Hagebutten bekommen. Pflege gab es nicht, abgesehen von eienm Rückschnitt wenn sie in dei falsche Richtung gewuchert ist. Der Garten hatte nicht viel Erde, so ein Teil könnte also sicher auch im geräumigen Kübel gedeihen.

Oha, da habe ich ja eine große Auswahl!

Ich werde mal in Ruhe in mich gehen und mich dann entscheiden. Ich denke, es wird allmählich Zeit zum Pflanzen, aber das klappt schon, falls ich mal die Kurve kriege.

Vielen Dank!

0
@Tonimama

Notfallplan: Kapuzienerkresse. Damit hast du dieses Jahr dann Ruhe, es wuchert + rankt (je nach Sorte) brav, blüht, mag Sonne und schmeckt auch noch :D

Wicken wuchern auch schnell und ei Blüten duften. Einfach was sähen und überlegen

0
@Tonimama

Da fällt mir noch was ein....welche der Pflanzen sind am frostunempfindlichsten??

0
@Tonimama

alles was einheimisch ist schonmal. Wie gesagt, Efeu. Das Dreckszeug ist nicht umzubringen (und ich versuche es trotzdem weiter^^) Clematis kommt bei mit ohne Pflege auch jedes Jahr brav wieder, ist (wegen dem Efeu) allerdings unten rum etwa mager geworden.
Meine Rosen bekommen auch keinen Schutz, leben alle 3 noch. Nur die Harten kommen innnen Garten :D

0

Logischerweise stehen diese Pflanzen ja in einem Kübel! Das ist super! Wissen Sie, wie die Nachbarn sich im Winter um die Pflanzen gekümmert haben?? Also Folie um die Töpfe oder sowas???

Vielen, vielen Dank!!

0
@Tonimama

Leider nein, ich schaue nur nach oben vor den undurchsichtigen Balkon.

0

Clematis mögen keine "warmen Füße". Also darauf achten, daß der Kübel nicht in der Sonne steht und aufgewärmt wird. Die Ranken und die ganze übrige Pflanze können Sonne gut vertragen.

Viel Freude mit der Clematis.

Danke für die Antwort!

Die Kübel stehen logischerweise auf dem Balkonboden und somit hinter den Geländer. Ich denke aber, das reicht. Wie soll man einer Pflanze viel Sonne nur "obenrum" bieten?

Schönen Feiertag!

0

Was möchtest Du wissen?