Welche IDE findet ihr besser für Java?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Eclipse 50%
NetBeans 50%
DrJava 0%
jEdit 0%
BlueJ 0%
JDeveloper 0%
IntelliJ 0%

5 Antworten

Ich stimme nicht ab, weil ich finde, dass es egal ist. Man sollte sich damit zufrieden geben, dass es überhaupt IDEs gibt und man nicht auf der Command Line programmieren muss. Ich persönlich habe Eclipse genutzt und bin nun auf IntelliJ umgestiegen. Der Grund dafür ist einfach, dass ich auch Android Studio (basiert auf IntelliJ) nutze und lieber eine gemeinsame IDE haben möchte, um nicht mit Shortcuts etc. durcheinander zu kommen. Ansonsten nehmen sich beide nicht viel. Das eine ist bei dieser besser, dass andere bei jener ...

BlueJ musste ich mal nutzen. Das ist ehrlich gesagt keine gute IDE, finde ich. Keine Vorschläge, keine Autovervollständigung, kindische bunte Farben und macht die Einrückungen falsch. Zu den anderen IDEs kann ich nichts sagen, da ich sie bisher nicht benutzt habe.

Hmm blueJ war bei mir immer ganz ok?

0
@pixelino

Das ist das, was ich noch in Erinnerung habe. Ganz schlimm fand ich ja den Java-Editor.

0
NetBeans

NetBeans IDE.

Als gleichwertige Alternativen würde ich nur IntelliJ oder Eclipse zählen.

Eclipse

Ich finde Eclipse am besten, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Python: eine Programmierumgebung zum Kompilieren Zeile für Zeile?

Liebe Community,

ich schreibe für die Arbeit immer wieder ein paar Codes in Python. Am Ende sollen sie natürlich als ein Programm durchlaufen und das tun, wofür sie programmiert wurden. Zu Beginn aber fand ich es in anderen Sprachen (z.B. "R") immer ganz praktisch, dass ich sie zeilenweise ausführen konnte. Idealerweise zeigt mir die Umgebung auch eine Übersicht mit allen gerade aktiven Variablen und ihrem derzeitigen Wert - nützlich für das Debugging (zur Zeit arbeite ich mit print Variable und raise SystemExit).

Ich weiß, dass das zeilenweise Kompilieren langsamer ist, aber im Debug-Modus wäre mir das egal.

Derzeit nutze ich den PyCharm und JetBrains, aber der ist mir auch insgesamt etwas zu unübersichtlich. Habt ihr eine bessere Empfehlung für mich?

Falls das wichtig ist, ich habe Anaconda Python 2.7 installiert. Danke!

...zur Frage

Was sagt ihr zu Visual Studio (Community)?

Hi Leute! Was ist eure Meinung zu Microsoft Visual Studio? Welche Version ist die Beste? Lohnt sich es eine zu kaufen? Oder reicht die kostenlose Community-Version aus? Oder würdet ihr eine andere Entwicklungumgebung empfehlen? Was sind die Vorteile von Microsoft? Lg und Danke im Vorraus!

...zur Frage

Java 3D Spiel? IDE...

Ist Java für 3D eig. geeignet ?

Welche IDE ist am besteb ?

...zur Frage

Notebook zum Arbeiten/programmieren?

Ich suche ein möglichst preiswertes Notebook. Nicht zum zocken. Überwiegend für Office Arbeiten und programmieren. Da ich auch im Bereich opengl unterwegs bin, sollte er auch opengl 4.3 fähig sein. Mach da aber nicht den überkrassen kram mit, ne eigene graka wäre wohl schon etwas übertrieben. Ssd natürlich auch verbaut und ein gutes, nicht spiegelndes Display. 8GB ram.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?