Welche Hunderassen können tauchen?

9 Antworten

Wir haben einen Labrador und der taucht auch ab und zu mal ( auch in tiefen wasser) aber nur kurz. Er taucht einmal kurz ein und kommt wieder hoch. Denke mal es kommt darauf an wie vertraut das Tier mit Wasser ist. Wenn der Hund schlechte Erfahrungen mit Wasser hat wird er wohl auch nicht tauchen aber wenn er Wasser und schwimmen liebt und dies sehr gut kann wird er sich immer ein stück weiter trauen. Aber man sollte sie nie unterwasserziehen oder so dann werden sie schlechte erfahrungen machen und nicht mehr so vertraut zu Wasser sein.

huhu ok es gibt viele hunderassen die tauchen und richtige wasserhunde der laprator hat schwimmhäute zwischen den zehen ist aber eben die ausnahme ansonsten wie die anderen alle so geschrieben hatten sind einige rassen echte wasserfröschle und tauchen und schwimmen einfach klasse ^^ man kann einigen rassen das bei bringen aber nicht jeder hund ist so wasser freudig wie ein wasserhunde rasse^^

Border sind eigentliche keine "Schwimmhunde" wie Retriever, Wasserhunde etc. es sind. Aber theoretisch können alle Hunde tauchen. Die einen mehr, die anderen weniger. Ich finde es zum Beispiel lustig, wenn meine Beiden nach Leckerchen tauchen :)

Was möchtest Du wissen?