Welche Hunderasse wollt ihr mal haben?

24 Antworten

Aktuell würde ich wohl immer wieder zum Malinois tendieren. Allerdings finde ich ein paar Jagdhundrassen auch sehr spannend. Es gibt da ein paar Labradore aus jagdlichen Züchten die ich super interessant finde, ebenso wie einige Worcing Cocker oder Springer Spaniel.

Wenn es " nur noch" Begleithunde sein sollen kann ich mir auch gut einen Manchester Terrier, Zwergpinscher oder Chihuahua vorstellen.

Ich hab einen Golden Retriever.

Als nächsten Hund will ich unbedingt einen Australian Shepherd da ich agility machen will,oder einen border collie in der Arbeitslinie.

Später wenn ich älter bin will ich einen Dobermann🙈

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da kann ich mich immer gar nicht entscheiden! 😂😂😂

Eigentlich ändert sich das jede Woche.

Momentan finde ich Cockerspaniel gut, aber vor zwei Wochen waren es Amerikanische Akitas und davor war es auch mal ein Weißer Schweizer Schäferhund und davor wollte ich einen Havaneser und einen Mailteser.

Gegen Hunde aus dem Tierschutz hab ich aber auch nichts.

Wir hatten eine Schäferhündin und nach ihrem Tod wollte ich wieder einen Schäfi.

Geworden ist es ein Mix aus Schäfi, Terrier, Border und Husky. Eine echte Granate 😁

Vermutlich kommt nach ihm nur noch ein neuer Gefährte in Frage. Er ist jung, ich Ende 40.

Gerne noch mal einen DSH.

Ich hätte am liebsten einen Papillon, ich finde sein Aussehen einfach nur total schön und der Charakter würde auch bestens passen, da ich auch gerne ein bisschen Hundesport oder ähnliches machen würde und auch einen intelligenten Hund haben möchte. Und nein, ich habe mich nicht wegen dem Aussehen für diese Rasse entschieden. Das Aussehen hat mich nur auf die Rasse aufmerksam gemacht.

Was möchtest Du wissen?