Welche hunderasse passt am besten zu mir(Anforderungen,Charakter etc.)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sieh dich doch mal im Tierheim um, da warten viele Hunde auf tolles zu Hause. Dort wirst du auch super beraten, die Leute kennen ihre Tiere und können dir ein geeignetes vorstellen.

Das Vorurteil, dass die Hunde dort alle traumatisiert sind, ist vollkommen falsch. Viele Hunde aus dem Tierheim sind sogar für Anfänger geeignet, da sie bereits dir Grundlagen (einige Tricks, Alleinsein, Stubenreinheit) beherrschen. Ausnahmen gibt es natürlich dennoch.

Wenn es am Ende doch ein Hund vom Züchter sein soll, dann achte bitte darauf, dass es ein seriöser VDH-Züchter ist, solch ein Hund kostet zwar gut und gerne über 1000€, aber du unterstützt keine Vermehrer und kannst dir ziemlich sicher sein, dass er gesund ist.

Ansonsten muss ich anaandmia Recht geben, bestimmte Rassen weisen zwar häufig bestimmte Charaktereigenschaften auf, aber letztendlich ist ein Welpe immer ein Überraschungspaket.

Grüße

Wie wäre es denn mit einem Flatcoated Retriever? Die haben zwar teilweise jagdtrieb, ist aber super gut in Griff zu bekommen ( kenne viele Flats, und alle können problemlos ohne Leine sein). Damit hast du einen extrem anhänglichen Hund, den man auch super mit zur Arbeit nehmen kann, da er auch sehr gerne schläft und einfach happy ist, wenn er nur beim Menschen ist. Ach... Ich könnte stundenlang herumschwärmen über diese Rasse. Guck doch mal unter www. DRC.de und ruf ein paar Züchter in deiner Nähe mal an

Sorry aber es gibt keine Rasse die alle deine Wünsche erfüllt ! Ein Hund ist kein "Wunschpaket", dass man sich zusammenstellen kann wie man will. Du bist 15 ?! Da würde ich definitiv von einer "anspruchsvollen" Rasse abraten !
"Später möchte ich aber einen ....haben und die Arbeitszeiten anpassen...."
Du weißt aber schon, dass man einen Hund in der Regel länger hat als jede Ausbildung dauert oder ?!

Informiere Dich doch mal über den Chebo oder den Elo :)
Sie sind sehr anpassungsfähig, haben in der Regel wenig Jagdtrieb (Ausnahmen gibt es immer).
Mehr Infos findest Du unter den Stichwörtern ERU Canis und EZFG bei google :)

Denke ein Golden Retriver wäre gut für dich.

Labrador Retriever

Was möchtest Du wissen?