Welche Hunderasse eignet sich für Schutzdienst (ausgen. Roti, DSH Belg.SH ,Holl.SH, Schnauzer) Erfahrungen, Führigkeit, eher Führer- oder Familien bezogen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an was du genau in dem Hund suchst. Warum kommen die anderen Rassen für dich nicht in Frage? Optik, Härte, Wesen?

Wenn du auf Prüfungssiege wert legst kommst du um nen Mali oder Herder kaum noch rum. Nen Rotti kann man mit nem Schäfer oder Boxer in der Ausbildung garnicht vergleichen.

Zu den klassischen "Gebrauchshunderassen" die früher viel im VPG geführt wurden gehörte ja auch noch der Hovawart. Führig sind die durchaus, als Familienhunde auch sehr gut. Mir sind sie aber generell zu bellfreudig im Haus und Garten.

Dobermann, die sind allerdings ziemliche Ein-Mann-Hunde. Sehr führerbezogen, wendig und hart, trotzdem sind die in meinem Bekanntenkreis immer auch gut mit Kindern ausgekommen. Natürlich halte ich absolut nix von Zwingerhaltung so dass alle Hunde die ich im Freundeskreis habe immer voll in der Familie leben und nichts anderes kennen. Ich kenne gar keinen Hund der nicht in erster Linie ein guter Familienhund war und nebenbei eben auch im Sport geführt wurde.

Sehr gute Ergebnisse in der Ausbildung kenne ich von einem tollen Beauceron Rüden. Ebenfalls sehr führig, sozialverträglich und nervenstark. Das wäre so der optische und wesensmäßige Mittelweg zwischen Rottweiler und Schäferhund :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haybel
31.01.2016, 18:29

Danke, an einen Bauceron hatte gar ich nicht gedacht.

Die erwähnten Rassen kenne ich im Wesen und wollte einfach wissen, welche mir eher unbekannten, geeigneten Rassen für Schutzhundesport möglich sind.

Deutsche Schäferhunde habe ich selber 4 1/2 und 12 1/2Jahre. Auch Boxer und Holländischer Schäferhund hatten wir, waren alles tolle Hunde.

Es sollte ein eher grosser kräftiger Hund sein. der weder vom Wesen noch von der Körperstatur her, hoch/- überzüchtet wurde. Mir ist ein gesunder und widerstandsfähiger Hund für diesen Sport wichtiger als eine Rangliste. Information und Auswahl brauchen Ihre Zeit, wenn Hund und Mensch zusammen passen sollen.

0

Für schutzdienst würde ich sagen Deutscher Schäferhund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haybel
26.01.2016, 22:55

Ich meinte ausgenommen Rottweiler, Deutscher-, Belgischer-,Holländischer Schäferhund, weder Schnauzer- noch Boxerhund.

Wer kennt oder führt selbst eine Schutzdienst geeignete Hunderasse die oben nicht erwähnt ist?

0

Was möchtest Du wissen?