Welche Homöopathische Mittel helfen bei Unausgeglichenheit und Reizbarkeit bei Kindern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt tatsächlich keine Studien, die den Anforderungen der sog. evidenzbasierten medizinischen Forschung genügen und eine Wirksamkeit homöopathischer Mittel belegen. Andererseits sind bei Hoöopathie auch nur geringe Nebenwirkungen zu erwarten, wenn überhaupt, und man kann es getrost einmal probieren. Fragen Sie Ihren homöopathisch weitergebildeten Arzt oder Apotheker zur Auswahl des geeigneten Homöopathikums. Ich würde zunächst einmal viel Schlaf, einen geregelten Tagesablauf und sportliche Betätigung empfehlen. Falls das nicht ausreicht, oder andere ungünstige Faktoren vorliegen wie Krankheiten, Traumata, Fehlen intakter Familienstrukturen etc., ist die Konsultation eines Kinder- und Jugendpsychologen zu empfehlen.

Da du schon nicht mehr zu Hause wohnst schließe ich daraus, dass deine Schwester ein Nachzüglerkind ist. Diese werden oft sehr verwöhnt. Vielleicht kommt daher das problematische Verhalten deiner Schwester. Wenn das so ist, ist Homöopathie der falsche Weg.

ein gutes buch zum nachschlagen und finden von hilfreichen mitteln der homöopathie ist dies:

stellmann, kinderkrankheiten natürlich behandeln

sinnvoll ist bei dem zustand von gereiztheit auch der hinweis, mehr wasser zu trinken. in dem klugen buch "sie sind nicht krank, sondern durstig" werden gerade solche zustände als symptome von wassermangel dargestellt.

Das kann mann so generell gerade bei homöopathischen Mitteln nicht sagen, im Gegenteil dadurch können sich die Symptome evtl. verschlimmern. Ich glaube Deine Schwester kommt, zugegeben etwas früh, in die pubertäre Phase und da helfen keine Pillen. Da braucht sie sehr viel Verständniss und Toleranz. Das ist eine schwierige Zeit für alle Beteiligten. Ich finde aber toll das Du Dir Gedanken darüber machst, wie mann ihr helfen könnte. Lass Dich von ihr nicht aus der Ruhe bringen und tröste sie wenn nötig aber denke auch an Dich, setze ihr auch Grenzen.

Hier ist vielleicht eine hilfreiche Site für Dich:

http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,EDF6829B3F68479CE0340003BA5E0905,,,,,,,,,,,,,,,.html

Ich wünsche Dir und Deinen Eltern viel Kraft und das Ihr alles gut übersteht!

Danke, zum Glück wohne ich nicht mehr im Haushalt meiner Eltern!

0
@sandra1981

Na, umso besser für Dich, dann hast Du ja den richtigen Abstand und kannst mit Deiner Schwester vielleicht mal in Ruhe zusammen Reden um ihr zu helfen durch diese Blöde Zeit zu kommen.

0

Keine. Homöopathie basiert zu mehrfach beweiesenen 100% auf dem Placeboeffekt.

Dann wäre es ja schön, wenn du uns diese 100% Beweise gleich auch konkret anführen würdest (Quellen, Fallbeispiele etc) anstatt uns nur mit einer hingeworfenen Behauptung hängen zu lassen.

0
@Jolinar

Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften. http://www.gwup.de

0

Was möchtest Du wissen?