Welche hohen Schuhe sind am besten...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In keinem Fall Stilettos! Pumps mit nicht ganz so schmalem und auch nicht so hohem Absatz sind für den Anfang gut! Keilabsatz ist nochmal ganz anders!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe damals zu Hause mit extrem hohen laufen geübt, so 15 cm und danach war es kein Problem mehr mit 10 cm zu laufen :D das ist dann ne Wohltat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von secapho
28.05.2016, 09:02

:D Werds ausprobieren, danke (;

0

Ich habe damals erstmal viel Stiefel getragen, so kniehohe. Die geben dem Knöchel auch was mehr Stabilität. 
Als ich dann gut damit laufen konnte, bin ich zu Pumps gewechselt. Das ging dann relativ flott. Habe aber auch direkt mit klassischen Stilettoabsätzen angefangen, weil ich damals Keilabsätze nicht so mochte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mit ganz hohen overknees begonnen, so 16 cm, am anfang war es eine qual, aber mit der zeit ging es besser und besser und 10cm waren kein problem mehr. Overknees sind optimal zum lernen weil man den besten halt in ihnen hat.
Hoffe konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googel mal nach "Ballengang" bzw. gib es bei YT ein.

DAS ist laufenlernen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiläbsätze sind zum lernen gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaVer79
28.05.2016, 09:03

Mit Keilabsätzen lernt man aber nicht das laufen auf hohen Pumps! Man läuft in denen ganz anders!

0
Kommentar von Salua1993
28.05.2016, 12:04

nicht wirklich, man gewöhnt sich mit den an die Höhe

0

Was möchtest Du wissen?