Welche Hörspiele habt ihr in der Kindheit gerne gehört?

6 Antworten

Zum Beispiel "James Bond", Ende der 80er auf Audiokassette von Europa. Das war sogar die originale deutsche Synchron-Tonspur vom Film, mit dem Unterschied, dass die Hörspiele stark gekürzt waren. Wenn ein Film meist um die 100 bis 120 Minuten lief, hatten die Hörspiele eine Spieldauer von ca. 70 Minuten. Und das Problem dabei war, dass wenn es sich um einen Film handelte, den man noch nicht gesehen hatte, es beim Hörspiel teilweise schwierig war, der Handlung zu folgen, weil der ergänzte Erzähler im Verhältnis zur Spieldauer zu selten zum Einsatz kam - Daher gab es Stellen, bei denen man nur Sounds gehört hatte und nicht genau wusste, was gerade geschah, beispielsweise bei Kampfszenen oder Verfolgungsjagden oder man wusste bei Dialogen nicht, wo sich das Ganze abspielte. Da musste man manchmal vorher den Film mindestens einmal gesehen haben, um die Bilder im Kopf zu haben.

Drei Fragezeichen, und ich höre sie immer noch gerne.

Mittlerweile sind noch viele Hörspiel Serie dazu gekommen

TKKG auf jeden Fall, die 5 ? waren mir zu elitär.

Was möchtest Du wissen?