Welche Hilfe bei Zahnschmerzen durch Entzündung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche mal mit lauwarmen Kamillentee zu spülen! Alles andere wurde ja schon gesagt! ::-)

Hat der Zahnarzt nur das Antibiotikum verschrieben, ohne den Zahn zu behandeln?
Wenn das so ist, dann suche Dir einen neuen Zahnarzt.
Wenn die Schmerzen nicht auszuhalten sind, dann suche heute Abend den zahnärztlichen Notdienst auf.
Es reicht nicht aus, nur ein Antibiotikum zu geben. Der Übeltäter, der die Schmerzen verursacht muß behandelt werden.

Der Zähne wurden alle angeguckt und abgeklopft . Hat aber nix weh getan. Sie hatte schon die Zange zum ziehen ins Auge gefasst, aber weil ich sagte, dass Zahnfleisch tut auch weh, hat sie Handschuhe angezogen und das Zahnfleisch abgetastet. Das war dann arg AUAAAAAA und somit sind wir auf die Medis gekommen. 1 Zahn ist schon wurzelbehandelt und und der 2. ist in Arbeit. Aber das ist eine andere Stelle/Zahn! Ist die Nachfolgerin von meinem anderen Zahnarzt seit einem guten Jahr und bin zufrieden. K.A. wo die her ist, kann aber sehr sehr gut deutsch und ist beruhigend. 

Danke!  ::-)

0
@winterantwort

Und eine Röntgenaufnehme von dem schmerzenden Bereich wurde nicht gemacht? Eine Ursache haben Deine Schmerzen und wie gesagt, die Antibiotikumgabe reicht da nicht aus.

2
@Deichgoettin

Will wenn ich es schaffe, nach dem Termin im KH- paar Orte weiter dort aussteigen und die Tante noch mal befragen. Bei den andern beiden Zähnen, hat sie das gemacht! 

Habe gerade geguckt und ist bis 12:00 auf! Guck, die sehen doch alle super nett aus:  http://www.zahnaerztin-schaefer.de/  ?  ::-)

0
@Deichgoettin

Weiß ich ja,  aber bei meinen Zähnen hat sie doch bis jetzt (meiner Meinung) immer gut geholfen!  ::-)

0
@winterantwort

War heute noch mal da, hat noch mal geguckt, war alles OK und Antibiotika brauchen eine Weile, ehe sie wirken. Hat mir noch den Tipp mit Ibuprofen gegeben und ist wirklich besser geworden.  

War bloß wegen dem WE! ::-)

0

Amocxi hilft nicht gegen die Schmerzen, nur gegen die Entzündung!

Nimm eine (Zahn)schmerztablette, in der Apotheke können sie dir sagen welche mit Amoxi "vertraglich" ist 

Danke, warst ja schnell! Aber ich wollte ja heute Abend noch was und das geht nix!  

Habe es schon mit Parecetamol und Thomapyrin  (geborgt, da ich die wegen ASS nehmen nix nehmen soll), die helfen zwar kurz, aber naja. Wenn ich die nehme sind 1, 5 h nach Einnahme wieder da. Also, ehe die wirken, dauert auch was also helfen die höchstens 1 h! ::-( Kann ja aber die nix wie Brot essen und morgen früh habe ich bei einem Facharzt eine Termin, der sehr wichtig ist. Vllt schaffe ich es anschließend noch zum Zahnarzt? ::-)

1
@winterantwort

Autsch!

Aber mehr als antib und Schmerzmittel kannst du nicht machen!

1000der amoxi sind schon Hammer, das zeigt das da schon extrem was sein muss! 

Ich glaube da kannst du leider nur warten bis das zurückgeht 

Versuch es doch mal mit kühlen? Hilft ja bei Entzündungen oftmals wenigstens etwas zu lindern 

0

Schüttelfrost nach Zahnentfernung?!

Habe seit Donnerstag starke Zahnschmerzen und Freitag war es so schlimm dass meine ganze Gesichtshälfte weh tat( Nase zu an der einen Seite und Halsweh). War dann Freitag bei meinem Zahnarzt und der hat mir den Backenzahn gezogen. Weil sich schon alles so sehr entzündet hatte hat er mir noch Amoxi 1000 aufgeschrieben was ich 3x täglich nehmen soll. Seit heute MIttag sind die Zahnschmerzen schon weg aber habe immernoch Halsweh und Nase zu. Nun seit etwa 1 Stund ist mir total kalt und es läuft mir eiskalt über den Rücken. Trotz 2 Pullover, Decke und Wärmflasche friere ich. Ist das normal? Ich denke dass es alles mit der Entzündung zusammenhängt, oder vertrage ich das Antibiotikum nicht?Hat jemand Erfahrungen??

...zur Frage

Zahnschmerzen & Amoxicillin

Guten Abend!

Hab Seit ein paar Tagen schlimme Zahnschmerzen an einem Zahn bei dem eine Wurzelbehandlung durchgeführt wurde.

Als ich dann beim Zahnarzt war, verschrieb mir dieser das Breitbandantibiotikum "Amoxicillin" um die Entzündung die unter dem Zahn in den Wurzelkanälen entstanden ist zu beseitigen.

3x am Tag eine einwerfen sagte er!

Bin inzwischen bei der 5. angelangt und es wird und wird nicht besser.

Nebenbei nehm ich noch Ibuprofen 400 gegen die Schmerzen, ich schluck die Dinger schon wie Drops und hab langsam das Gefühl das ich immer höher dosieren muss damit ich durch den Tag komme.

Fühle mich seit Tagen total durchgepeitscht und würde gerne wissen ob und wann dieses Antibiotikum anfängt zu wirken.

Hatte jemand eine ähnliche Situation oder weiss zumindest einen Rat???  -.-

 

...zur Frage

Was tun bei Zahnschmerzen, wenn der Zahnarzt geschlossen hat?

Hallo,

ich habe gerade wahnsinnige Zahnschmerzen. Wisst ihr mir ein Hausmittelchen um den Schmerz zu lindern?

Ist bei Schmerzen kühlen oder erwärmen besser?

Danke

...zur Frage

Extreme Zahnschmerzen! Zahnarzt meinte ich soll die Zähne besser putzen (hilft nicht).?

Ich brauche dringend Hilfe. Ich bin 14 und habe seit 3 Tagen unerträgliche Zahnschmerzen. Ich komme nur mit der Zunge gegen den Zahn und es tut schon extremst weh. Ich putze mir seit Gestern meine Zähne jeden Morgen, Mittag sogar 2 mal und Abends, doch diese Zahnschmerzen bleiben. Es wurde mir vom Zahnarzt gesagt, dass ich eine Entzündung habe und ich die Zähne besser putzen soll. Es hilft aber alles nicht.

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Biss auf Bonbon was tun?

Ich habe vorgestern unabsichtlich mit meinem Eckzahn auf ein Bonbon gebissen seither schmerzt er ein wenig obwohl dieser Zahn schon wurzelbehandelt ist!

Meine Frage? Kann ich hoffen das es besser wird bzw gibt es ein Hausmittel etc um die Schmerzen wegzubekommen? Lg

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Magen-Darmgrippe?

Ich hatte die letzten Tage das Problem von einer M/DGrippe gebeutelt zu sein, heute wo es schon deutlich besser ist, hab ich total empfindliche Zähne, ich kann nix kaltes, nix warmes, kein Obst, kein garnichts essen. Nicht mal wasser geht rein ohne das die Zähen weh tun. Ich hab mir gewissenhaft immer die Zähnegeputzt falls ich spucken musste. Woran könnte das mit den Zahnschmerzen liegen? Ein schneidezahn "Pocht" dauerhaft, der rest ist temperatur und druckempfindlich. wann kann ich endlich wieder vernünftig was essen, das nervt. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?