Welche heute gesprochenen Sprachen stammen vom Latein der Römer ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Französisch, Spanisch, Italienisch, Rumänisch und Portugiesisch. Und zur Hälfte auch Englisch. Seit 1066.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kordely
16.10.2016, 21:48

Auch Katalanisch, Sardisch, und Rätoromanisch.

0

Fast alle Europäischen Sprachen haben Lateinische Einflüsse. Das kommt daher, das im Mittelalter Latein die Sprache des Klerus und des Hofadels war. Italienisch ist aber die Sprache die die meisten Einflüsse hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Französisch, Spanisch, Italienisch, Rumänisch und Portugiesisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Italienisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch denkt immer jeder gleich bei Romanisch , an Rumänisch und Rätoromanisch weniger. Dabei ist die letzte sogar eine der vier Nationalsprachen der Schweiz.

Ein Schweizer Geldschein trägt die Zahlen auch auf rätoromanisch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beyer2000
16.10.2016, 17:24

...und noch seltener denkt man an Galizisch und Katalanisch...

2

Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch, Rumänisch, Katalonisch, Galizisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle romanischen Sprachen.

Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Rumänisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?