Welche Heizung kann (ohne Tricks) im Sommer heizen?

2 Antworten

Das kann nur an den Einstellungen der Heizung liegen. Es ist zwar richtig, dass viele Heizungen im Sommer nicht gehen, aber das liegt nur an den Einstellungen. 

Das sieht man daran, dass in den meisten Wohnungen ja z. B. die Heizung im Bad auch im Sommer geht - also muss das bei den anderen Heizkörpern auch gehen.

JEDE Heizung kann auch im Sommer heizen. Man muss sie nur einschalten.

...und eventuell einen Thermostat nachstellen!

1

Dann sag mir doch wie, wenn es draußen 30° hat.

Alle deutschen schalten dann doch ab ... oder? welche nicht?

0

Ihr beide widersprecht also realistir (im vorhergehenden Blog)?

0
@binderlein7

Natürlich widersprechen wir. Du brauchst deine Heizung einfach nur nicht auszuschalten, dann läuft die weiter und heizt so warm, wie du die Temperatur einstellst. Du kannst auch alle Thermostate im Wohnraum ausschalten und nur die Thermostate im Keller auf volle Pulle drehen. Dann hast du im Keller eine Sauna, wenn dir danach ist. Dazu musst du technisch gar nichts machen, sondern nur an der Heizzentrale die Temperatur hochstellen.

0
@perledersuedsee

Ich hab ungefähr 30 Blogs hier auf Gutefrage gelesen, und Eure Meinung scheint da deutlich in der Minderheit.
Kann es sein, daß Ihr von uralt-Heizungen sprecht, und daß es jetzt neu käufliche in dieser Form (in Deutschland) nicht mehr gibt?

0

"JEDE Heizung kann auch im Sommer heizen"
... warum sagen dann so viele Hersteller "das geht nur mit Bastelei"?

0

Was möchtest Du wissen?