Welche heilenden Kräfte hat das Mondwasser von Pineo?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es wurden die vier PINEO-Proben im Institut für Biosensorik und Bioenergetische Umweltforschung untersucht:

Analyse der Wasserqualität von PINEO mittels radiästhetischer Bestimmung der Resonanzzahlen mit Hilfe des Bioresonanzanalysators RAYOCOMP PS 1000 und deren Wirkung auf den Menschen

  1. Alle Proben haben viele Resonanzzahlen, ausgezeichnete Werte und ein sehr ausgewogenes Bioresonanzsystem. Sie sind sehr gut für alle Menschen. An Nummer eins und zwei stehen die beiden Mondwässer PINEO Luna Llena und PINEO Luna Creciente. Sie sind exzellente Wässer.

  2. PINEO Luna Llena weist 6 positive Chakrenfrequenzen auf und durchweg 20 positive Frequenzen im Bereich der oberen Steuerebene. Mit 11 nur für PINEO Luna Llena charakteristischen Resonanzen liegt dieses Wasser schon im Bereich des Heilwassers.

  3. PINEO Luna Creciente ist sehr interessant dadurch, dass es ungewöhnlich viele Resonanzen in der so genannten mittleren Ebene aufweist und möglicherweise Erfolge bei psychosomatische Erkrankungen bringt. Die Intensität der Resonanzen lässt darauf schließen, dass dieses Wasser unter anderem bei der Stabilisierung des endokrinen Systems und bei Hautproblemen sehr vorteilhaft wirkt.

  4. Das stille Wasser von PINEO ist auch ein sehr gutes Wasser, es hat nur etwas weniger Resonanzzahlen als die beiden Mondwässer.

  5. PINEO medium ist mit wenig Kohlensäure versetzt und unterscheidet sich damit von allen anderen PINEO-Sorten. Die Zusammensetzung der Bioresonanzen ist auch hier sehrausgewogen. Das Wasser wird allgemein sehr gut vertragen.

besorge dir den kalender "Aussaattage 2007 von Maria Thun" bei amazon.de - da findest du haarklein die einflüsse von mondstand und tierkreiszeichen auf die natur. maria thun hat jahrzehntelang ganz naturwissenschaftlich pflanzversuche zu bestimmten mond- und planetenständen gemacht, mit kontroll-versuchen zu anderen zeiten, die ergebnisse sind eindeutig. aber wer hat schon lust, so etwas zur kenntnis zu nehmen, wenn er generell den einfluß der sterne für aberglauben hält?

Das Mondwasser bringt ganz klar was, nämlich dem der es verkauft ne Menge Kohle. Und wer an solchen Humbug glaubt, früher oder später Ebbe in der Kasse.

Es bleibt ja nicht beim Wasser, denn diese Leichtgläubigen fallen auf jedes Versprechen zur Gesundung, Heilung usw. immer wieder aufs Neue rein.

Besser als das Wasser hilft sicherlich, an dessen Wirkung zu glauben. Das kannst du aber auch mit ganz normalem Leitungs- oder Mineralwasser testen, ist billiger.

Ich habe es heute rein zufällig getrunken. Meine Rückenschmerzen haben sich nicht gebessert. Wenn eine Besserung erfolgeen sollte, informiere ich dich.

Was möchtest Du wissen?